2352341

Gmail: So können Sie verschickte Nachrichten stoppen bzw. zurückholen

04.06.2018 | 11:23 Uhr |

Sie haben sich im ersten Frust in der Wortwahl vergriffen oder versehentlich einen Text an die falsche Person geschickt - aber jetzt ist die Mail weg, und das könnte peinlich werden. Nicht jedoch, wenn Sie die verschickte Mail zurückholen, bevor sie der Empfänger lesen kann. Wir zeigen Ihnen, wie das geht.

Sie haben eine Nachricht verschickt mit falschen oder fehlenden Informationen, versehentlich den falschen Empfänger eingesetzt oder entgegen Ihrer sonstigen Gewohnheit die Höflichkeit in der Wortwahl vermissen lassen. Das könnte peinlich werden oder sogar richtig Ärger geben.

Ersparen Sie sich das, indem Sie in den Einstellungen von Gmail festlegen, dass Sie im Notfall eine Mail stoppen bzw. zurückholen können. Sie können das innerhalb eines Zeitfensters von 5 bis 30 Sekunden erledigen - der Empfänger wird Ihre Mitteilung dann nie zu Gesicht bekommen.

Und so geht's:

Schritt 1: Melden Sie sich bei Ihrem Google Mail-Konto an. Klicken Sie auf das Zahnrad oben rechts und wählen Sie Einstellungen.

In den Einstellungen finden Sie auch die Rückhol-Option
Vergrößern In den Einstellungen finden Sie auch die Rückhol-Option

Schritt 2: In den Einstellungen sehen Sie unter "Allgemein" auch die Option "E-Mail zurückholen" und die Möglichkeit, Ihre gewünschte Rückruf-Frist festzulegen. Vergessen Sie nicht, danach unten auf der Seite auf "Änderungen speichern" zu klicken.

Stellen Sie ein, innerhalb welcher Zeit Sie eine Mail stoppen bzw. zurückholen wollen - zwischen 5 und 30 Sekunden sind möglich
Vergrößern Stellen Sie ein, innerhalb welcher Zeit Sie eine Mail stoppen bzw. zurückholen wollen - zwischen 5 und 30 Sekunden sind möglich

Schritt 3: Wenn Sie jetzt Mails verschicken, sehen Sie neben der Versandbestätigung auch die Option zum Rückgängig-Machen. Klicken Sie innerhalb der von Ihnen festgelegten Rückruf-Frist auf diese Option, wird die Mail nicht an den Empfänger zugestellt.

Die Nachricht ist verschickt - neben der Sendebestätigung sehen Sie die Rückhol-Option
Vergrößern Die Nachricht ist verschickt - neben der Sendebestätigung sehen Sie die Rückhol-Option

Schritt 4: Bei Ihnen verschwindet diese Mail aus Ihrem Gesendet-Verzeichnis und taucht in "Entwürfe" auf. Hier können Sie Ihre Nachricht überarbeiten, den Empfänger korrigieren - oder die Mail einfach komplett löschen.

Die gestoppte Nachricht wandert aus Ihrem Gesendet-Verzeichnis in die Entwürfe - zum Überarbeiten oder Löschen
Vergrößern Die gestoppte Nachricht wandert aus Ihrem Gesendet-Verzeichnis in die Entwürfe - zum Überarbeiten oder Löschen


 Lesen Sie auch : Die besten E-Mail-Apps für Android

Der Beitrag erschien zuerst bei unseren englischen Kollegen auf techadvisor.co.uk

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2352341