2407726

Gmail: Neues Maus-Menü erleichtert Mail-Verwaltung

12.02.2019 | 11:47 Uhr |

Gmail wird bald deutlich komfortabler: Denn Google erweitert in Gmail den Funktionsumfang des Auswahl-Menüs der rechten Maustaste.

Google erweitert in Gmail den Funktionsumfang des Auswahl-Menüs, das erscheint, wenn man eine Mail in Gmail mit der rechten Maustaste anklickt. Das teilte Google jetzt in einem Blogeintrag mit. Damit lassen sich Mails in Gmail schneller beantworten, weiterleiten, verschieben oder markieren.

Bisher umfasst das Rechte-Maustaste-Menü gerade einmal vier Optionen: Um die Mail in einen anderen Tab zu verschieben, um sie zu archivieren oder als gelesen zu markieren oder um sie zu löschen. Künftig wird Gmail über das Menü der rechten Maustaste aber viel mehr Funktionen anbieten: Antworten, allen antworten, weiterleiten oder verschieben sind nur einige der neuen Funktionen in dem neuen Rechte-Mausklick-Menü. Auch eine Suche nach Mails vom gleichen Absender ist direkt aus diesem Menü heraus möglich; ebenso lässt sich sofort nach anderen Mails mit der gleichen Betreffzeile suchen. Ebenso lassen sich Mails von einem bestimmten Absender stumm schalten etc.

Google will das Update für Gmail ab heute an die zahlenden Nutzer der kostenpflichtigen G-Suite ausliefern. Und zwar an solche mit „Rapid Release Domains“. Ab dem 22. Februar 2019 sollen dann auch die G-Suite-Nutzer von „Scheduled Release Domains“ das derart erweiterte Maus-Klick-Menü bekommen. Das neue Menü wird nach der Auslieferung standardmäßig aktiviert und angezeigt.

Für die Masse der Gmail-Nutzer, nämlich für die nicht zahlenden Gmail-User, will sich Google noch nicht auf einen Termin für die Bereitstellung festlegen. Doch erfahrungsgemäß sollten auch die nicht zahlenden Gmail-Nutzer dieses praktische Menü bald erhalten.

Gmail: Die besten Tipps zu Googles E-Mail-Dienst

Gmail erhält drei neue Funktionen - die Details

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2407726