2273492

Gerücht: PlayStation 5 erscheint angeblich bereits 2018

15.05.2017 | 17:14 Uhr |

Die neue PlayStation erscheint Branchenkennern zufolge schon im nächsten Jahr.

Nach Ansicht des Analysten Damian Thong von Macquarie Capital Securities soll die PlayStation 5 schon in der zweiten Jahreshälfte 2018 in den Handel kommen. Als Herz der neuen Konsole soll eine APU von AMD dienen. Diese Kombination aus Prozessor und Grafikeinheit soll die doppelte Leistung der bisherigen PlayStation 4 bieten. Auch der Arbeitsspeicher soll größer und schneller ausfallen. Die Verwendung der noch teuren HBM-Technologie gilt jedoch als unwahrscheinlich. Möglich sei jedoch die Verwendung einer SSD, um die Ladezeiten der Konsole in Spielen zu reduzieren. 

Die unerwartet frühe Enthüllung könnte Fans der PS4 enttäuschen. Schließlich ist die Konsole noch nicht so lange am Markt. Sony muss jedoch Microsofts neuer Xbox mit dem Codenamen Project Scorpio eine leistungsstarke Alternative entgegensetzen. Sony hat sich noch nicht zu den Gerüchten geäußert, wohl auch, um den Absatz der PlayStation 4 (Pro) nicht zu gefährden.

PS4, Xbox, Switch: Spannendes Jahr für Konsolen-Spieler

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

2273492