2270165

Gerücht: Amazon plant Echo mit Display

28.04.2017 | 16:53 Uhr |

Amazon will offenbar einen Echo-Lautsprecher mit eigenem Display in den Handel bringen.

Der Online-Versandhändler Amazon baut seine Echo-Serie weiter aus. Neben der gerade erst enthüllten Version namens Echo Look mit Kamera könnte bald auch ein Echo-Lautsprecher mit Bildschirm erscheinen. Die Enthüllung des Echo Watch getauften Geräts soll laut Cnet im Mai 2017 erfolgen. Gerüchte über eine Display-Ausführung gab es jedoch schon im Mai 2016.

Laut Bericht soll Echo Watch die Funktionalität des Amazon-Lautsprechers mit einem stationären Fire Tablet erweitern. Der Bildschirm ist voraussichtlich sieben Zoll groß und touchfähig. Die Bedienung soll dennoch primär über Alexa und Sprachbefehle erfolgen. Neben der Abfrage des Wetters oder aktueller Nachrichten kann Alexa auch das smarte Home steuern. Ein Display würde diese Aufgaben für den Anwender besser sichtbar machen. Es ist voraussichtlich klappbar, über die geplante Ausrichtung des Bildschirms liegen aber noch keine Informationen vor.

Alexa Smart Home: Die besten Geräte für Amazon Echo

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

2270165