2300835

Germanized: Deutsche Telekom produziert erste eigene TV-Serie

22.09.2017 | 11:47 Uhr |

Die Deutsche Telekom macht Netflix und Amazon Konkurrenz und produziert ihre erste eigene TV-Serie. Eine "Dramedy" namens "Germanized". Mit Christoph Maria Herbst ("Stromberg").

Die Deutsche Telekom geht unter die TV-Serien-Produzenten und startet mit „Germanized“ ihre erste selbst produzierte Fernsehserie. Die Serie wird exklusiv auf EntertainTV laufen. Die Deutsche Telekom geht damit den gleichen Weg, den zuvor schon Netflix und Amazon mit ihren Eigenproduktionen beschritten haben.

Darum geht es in "Germanized"

Die Deutsche Telekom beschreibt „Germanized“ folgendermaßen: „Die Serie bewegt sich im Genre ‚Dramedy‘ (Dramatic Comedy) und ist gekennzeichnet durch einen ausgewogenen Anteil von Humor und Ernsthaftigkeit. ‚Germanized‘ behandelt vordergründig die deutsch-französische Begegnung“. Die ab jetzt produzierte TV-Serie Germanized erzählt die Geschichte des 1800 Seelen zählenden Küstenortes Ustarrezpetu in Südfrankreich, der vor der Pleite steht. Bis eine deutsche Firma dort einsteigt und deren Chef sein ganzes Unternehmen samt Mitarbeiter und deren Familien, rund 200 Deutsche, dorthin umsiedeln will: Der Sonne und der fehlenden Unternehmenssteuer weg. Dabei treffen die unterschiedlichen Kulturen von Franzosen und Deutschen aufeinander.

Das klingt nicht unbedingt so spektakulär wie die Netflix-Serie House of Cards, bei der sich ein US-Präsident mal eben durch die Story mordet. Sondern eher nach dem Aufwärmen von bekannten Klischees. Damit die Telekom-Serie trotzdem eine gewisse Aufmerksamkeit erzielt, haben die Macher mit Christoph Maria Herbst einen bekannten deutschen Schauspieler („Stromberg“) engagiert.

Bei Konzeption und Produktion der Serie arbeitet die Telekom mit Bavaria Fernsehproduktion und Telfrance zusammen. Die Drehbücher sollen von „Erfolgsschreibern aus der deutschen und französischen Film- und Fernsehwelt“ kommen, wie die Telekom verspricht.

Bis Kunden von EntertainTV „Germanized“ sehen können, vergeht aber noch über ein Jahr: Ab Ende 2018 soll die Serie bei EntertainTV Serien verfügbar sein.

Netflix-Highlights im September: Star Trek Discovery startet

Deutsches Amazon Original mit Matthias Schweighöfer startet




0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

2300835