2300958

Geforce GTX 1070 Ti: Spezifikationen aufgetaucht

22.09.2017 | 16:37 Uhr |

Die neue Nvidia Geforce GTX 1070 Ti liegt bei der Leistung fast gleichauf mit der 500 Euro teuren Geforce GTX 1080.

Erst gestern tauchten Hinweise zu einer Geforce GTX 1070 Ti auf der Facebook-Seite des Herstellers Gigabyte auf. Auch Heise will von einer solchen Grafikkarte erfahren haben, die schon Ende Oktober vorgestellt werden soll. In den Handel könnte die Karte dann schon Anfang November kommen.

Nun sind auch erste Spezifikationen zur Geforce GTX 1070 Ti bei MyDrivers aufgetaucht. Demnach verfügt die neue Nvidia-Grafikkarte über 2432 Shader-Einheiten, 152 Textureinheiten und 64 Raster-Operatoren. Die CPU taktet zwischen 1607 MHz (Basis-Takt) und 1683 MHz im Boost-Modus. Der 8 GB große GDDR-Speicher ist mit 256 Bit angebunden. Damit käme die Geforce GTX 1070 Ti auf einen Basistakt, der der einer Geforce GTX 1080 entspricht. Der Boost-Takt hingegen liegt mit der langsameren Geforce GTX 1070 gleichauf. Bei der theoretischen Rechenleistung zieht die Geforce GTX 1070 Ti voraussichtlich fast mit einer GTX 1080 gleich (7,8 zu 8,2 TFLOPS). Etwas behäbiger wird die Grafikkarte wohl aber durch den langsameren Arbeitsspeicher sein.

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

2300958