2267792

Galaxy S8 Plus: Identischer Akku wie im Galaxy Note 7?

19.04.2017 | 14:59 Uhr |

Die Reparatur-Experten von iFixit haben Samsungs neues Galaxy S8 Plus genauer unter die Lupe genommen.

In einem aktuellen Teardown haben die Reparatur-Experten von iFixit Samsungs Galaxy S8 Plus in seine Einzelteile zerlegt . Dabei fällt auf, dass die Anordnung der Komponenten im Gehäuse stark ans Galaxy Note 7 erinnert. Auch das Akku-Design ist laut iFixit beim neuen Samsung-Flaggschiff nahezu identisch. Samsung hat eigenen Aussagen zufolge jedoch vorgesorgt und den Energiespeicher ausführlich getestet, damit es nicht wieder zu ungewollten Explosionen kommt.

Im Reparatur-Test von iFixit schneidet das Galaxy S8 Plus schlecht ab. Die Experten bemängeln, dass das Smartphone sehr schwer zu öffnen sei. Die Glas-Front kann beim Aufhebeln zu Bruch gehen. Beim Tausch des Display-Glases kann zudem der Bildschirm leicht beschädigt werden. Schwierig gestaltet sich auch der Akku-Tausch, da dieser mit Klebstoff am Gehäuse befestigt ist. Bei iFixit erreicht das Galaxy S8 Plus so nur 4 von 10 möglichen Punkten in Bezug auf die Reparierbarkeit.

Samsung Galaxy S8 und S8+ im Test

Neues Flaggschiff, neue Features: Das Samsung Galaxy S8 bietet viele neue Funktionen, die nicht alle auf Anhieb zu erkennen sind. So muss man beispielsweise das Display erst selbst auf die höchst mögliche Auflösung stellen, kann verschiedene Performance-Modi aktivieren oder die neue Taste für den Bixby-Assistenten neu belegen. Die 10 besten Tipps und Tricks stellen wir Ihnen in diesem Video vor.

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

2267792