2352260

Fußball-WM 2018: EA Sports verrät, wer Weltmeister wird

29.05.2018 | 09:40 Uhr |

Die Entwickler von FIFA 2018 haben ihre Prognose für die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland abgegeben. Sieger wird...

EA Sports, Entwickler von FIFA 18, nutzt eine Vielzahl von Daten rund um Spieler und Teams. Anhand dieser Daten wagt es EA Sports auch dieses Mal, eine Prognose für den Ausgang der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland abzugeben. Demnach wird Frankreich neuer Fußball-Weltmeister. Im Finale wird Frankreich auf Deutschland treffen und nach 120 Minuten wird es 1:1 stehen. Bei dem anschließenden Elfmeterschießen werden die "Les Bleus" dann mit 4 zu 3 Toren gewinnen.

Im Halbfinale wird Deutschland laut EA Sports auf Spanien treffen. "Die Mannschaft" werde dort die Spanier mit 3 zu 1 Toren schlagen. Frankreich wird sich gegen Belgien mit 2:1 durchsetzen.

Hier alle Prognosen von EA Sports:

Gruppenphase (jeweils Mannschaften, die die Gruppen als 1ter und 2ter gewinnen)

  • Gruppe A: Uruguay, Russland

  • Gruppe B: Spanien, Portugal

  • Gruppe C: Frankreich, Dänemark

  • Gruppe D: Kroatien, Argentinien

  • Gruppe E: Brasilien, Costa Rica

  • Gruppe F: Deutschland, Schweden

  • Gruppe G: Belgien, England

  • Gruppe H: Kolumbien, Polen

Achtelfinale:

  • Uruguay vs. Portugal: 2:1

  • Frankreich vs. Argentinien: 1:0

  • Spanien vs. Russland: 3:1

  • Kroatien vs. Dänemark: 2:1

  • Brasilien vs. Schweden: 4:0

  • Belgien vs. Polen: 2:0

  • Deutschland vs. Costa Rica: 2:0

  • Kolumbien vs. England: 5.4 nach Elfmeterschießen (2:2 nach 120 Minuten)

Viertelfinale:

  • Uruguay vs. Frankreich: 0:2

  • Spanien vs. Kroatien: 1:0

  • Brasilien vs. Belgien: 0:2

  • Deutschland vs. Kolumbien: 2:0

Halbfinale:

  • Frankreich vs. Belgien: 2:1

  • Spanien vs. Deutschland: 1:3

Finale:

  • Frankreich vs. Deutschland: 4:3 nach Elfmeterschießen (1:1 nach 120 Minuten)

Über den World Cup Predictor von EA können Fußball-Fans ihre eigene Prognose für den Verlauf der Fußball-Weltmeisterschaft abgeben.

Was ist von der Prognose zu halten? Nun - vor vier Jahren lag EA Sports mit seiner Vorhersage richtig. Zeitsprung zurück ins Jahr 2014: Anfang Juni 2014 hatte EA Sports auch eine Prognose für den Ausgang der Fußball-WM 2014 in Brasilien abgeben und dabei das Finale Deutschland gegen Brasilien vorhergesehen. Deutschland, so hießt es damals, werde dieses Finale mit 2:1 in der Verlängerung gewinnen und damit Fußball-Weltmeister werden. Diese Prognose stimmte nicht ganz: Deutschland traf auf Brasilien bereits im Halbfinale und schlug den Gastgeber in einem historischen Spiel mit 7 zu 1 Toren. Im Finale gegen Argentinien schoss Götze dann (tatsächlich) in der Verlängerung den Siegtreffer zum 1:0.

Lesetipp: Die besten Gadgets zur Fußball-WM 2018

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2352260