2330406

Fußball live: So sehen Sie Fußball-Bundesliga, DFB-Pokal & Champions League

17.08.2018 | 09:45 Uhr |

So sehen Sie alle Spiele von Fußball-Bundesliga, DFB-Pokal und Champions League. Plus: Fußball hören. Für TV, PC, Smartphone und Tablet. Legal und teilweise sogar gratis. Zum Beispiel heute den Auftakt zum DFB-Pokal. Und am 24.8. ab 20.30 Uhr das Auftaktspiel zur 1. Bundesliga: FC Bayern München gegen TSG 1899 Hoffenheim.

Wir zeigen, wie Sie die Fußball-Bundesliga-Saison 2018/2019, den DFB-Pokal 2018/2019 und die Champions-League 2018/2019 sowohl zu Hause an Fernseher und PC als auch unterwegs auf Android-Smartphone, Tablet, iPhone oder iPad verfolgen können. Legal und teilweise sogar kostenlos. Plus: Fußball hören.

DFB-Pokal 2018/2019: ARD und Sky, Amazon Prime und Music Unlimited

Alle DFB-Pokal-Spiele sehen Sie mit Sky: Mit dem Sport-Paket für 14,99 Euro pro Monat, ab dem 13. Monat 29,99 Euro.

Aktuelles Angebot: Skyticket Supersport: 1 Tag zahlen, 1 Monat streamen

Die ARD zeigt allerdings ein bis zwei Spiele pro Runde im Free-TV. Und das Pokalendspiel in Berlin flimmert ebenfalls im Free-TV über die Mattscheibe. Der DFB-Pokal startet am 17. August 2018.

DFB-Pokal hören: Amazon Prime oder Amazon Music Unlimited

Falls Sie den 63 Spielen des DFB-Pokals 2018/2019 lauschen wollen, müssen Sie entweder Amazon Prime buchen oder Amazon Music Unlimited: für 7,99 Euro im Monat oder 79 Euro im Jahr, sofern Sie Amazon-Prime-Mitglied sind. Sie können Amazon Music Unlimited für 30 Tage kostenlos testen. Ohne Prime-Mitgliedschaft kostet Amazon Music Unlimited 9,99 Euro pro Monat. Einzeln angesetzte DFB-Pokal-Begegnungen werden in voller Länge präsentiert, Parallel-Spiele werden in der Konferenz angeboten.

Sie können die Bundesliga-Live-Berichterstattung auf iOS-, Android- und Fire-Geräten über die Amazon Music-App sowie auf allen Alexa-Geräten wie Amazon Echo und Echo Dot hören. Außerdem können Sie dem Spielgeschehen auf Desktop-PCs und Sonos-Geräten folgen.

1. Bundesliga-Fußball 2018/2019 sehen: ARD, ZDF, Eurosport, Sky, DAZN, Nitro

1.1 Überblick: Am 24. August geht die Fußball-Bundesliga in ihre neue Saison, die 56ste. Titelverteidiger FC Bayern München empfängt zum Auftaktspiel die TSG 1899 Hoffenheim. Dieses Spiel sehen Sie noch kostenlos im ZDF. Doch danach wird es schwierig. Denn für die Fußball-Bundesliga-Saison 2018/2019 haben sich drei Sender die Rechte für Live-Übertragungen der 1. Bundesliga gesichert: Sky, Eurosport und ZDF. ARD und Sport1 zeigen wiederum die Highlights der Spieltage. DAZN und Nitro (gehört zur RTL-Sendergruppe) bringen Zusammenfassungen der Spieltage. Falls Sie alle Spiele der 1. und 2. Bundesliga live sehen wollen, benötigen Sie kostenpflichtige Abos von Sky und Eurosport! Hier der Kurz-Überblick nach Spieltagen:

Freitagsspiele der 1. Bundesliga

ZDF (Free TV) und Eurosport (Pay-TV via Eurosport Player) zeigen die um 20.30 Uhr beginnenden Freitagsspiele live. Im Eurosport Player sind alle Freitagsspiele empfangbar, das ZDF dagegen darf nur drei Freitagsspiele live zeigen. Darunter eben auch das Spiel Bayern München gegen Hoffenheim.

DAZN zeigt 40 Minuten nach Spiel-Ende Zusammenfassungen.

Samstagsspiele der 1. Bundesliga 

Sky zeigt im Bezahl-Fernsehen alle Samstagsspiele.

DAZN (ab 40 Minuten nach Spielende), ARD (in der Sportschau um 18.30 Uhr) und ZDF (im Aktuellen Sportstudio frühestens ab 21.45 Uhr) sowie Sport1 (am Sonntagmorgen) zeigen Zusammenfassungen/Highlights. Worauf wir uns gleich am 1. Spieltag freuen können: Dunja Hayali moderiert erstmals "das aktuelle sportstudio" im ZDF. Der bekennende Fan von Borussia Mönchengladbach wird dann gleich das Abendspiel Gladbach gegen Leverkusen ausführlich besprechen dürfen …

Sonntagsspiele der 1. Bundesliga

Sky (Spiele mit Beginn 15.30 Uhr und 18.00 Uhr) und Eurosport (Spiele mit Beginn um 13.30 Uhr) teilen sich die Sonntagsspiele.

DAZN (ab 40 Minuten nach Spielende) und ARD/Dritte Programme (ab 21.45 Uhr) zeigen Zusammenfassungen.

Montagsspiele der 1. Bundesliga

Eurosport zeigt alle fünf Spiele, die am Montag stattfinden. Diese wird es aber erst in der Rückrunde ab Februar geben.

DAZN zeigt wieder die Highlights und Nitro liefert eine Zusammenfassung der Montagsspiele.

Freitags-, Samstags-, Sonntags- und Montags-Spiele der 2. Bundesliga

Sky zeigt sämtliche Spiele der am 3. August um 20.30 Uhr beginnenden 2. Bundesliga - also auch das heutige Zweit-Liga-Auftaktspiel HSV gegen Kiel! Und zwar alle Spieltage, also von Freitag bis Montag. DAZN zeigt ab 40 Minuten nach Spielende die Highlights. ARD, ZDF und dir Dritten sowie Sport1 und Nitro zeigen Highlights/Zusammenfassungen.

Übrigens: Die dritte Bundesliga spielt bereits seit dem 27. Juli 2018 - Zusammenfassungen ausgewählter Spiele sehen Sie in der ARD-Sportschau samstags ab 18 Uhr und sonntags ab 18.30 Uhr.

1.2 Details: Und hier lesen Sie nun konkret, wie Sie die jeweiligen Spiele empfangen können.

Bundesliga: Einige Spiele als kostenlose Live-Streams des ZDF

Einige Freitagsspiele, zum Beispiel das Eröffnungsspiel der Saison 2018/2019 und das erste Spiel der Rückrunde, wird vom ZDF via Satellit, Kabel und IPTV übertragen. Die entsprechenden Live-Streams sind auf der Webseite des ZDF zu sehen. Via Zattoo oder waipu.tv können Sie diese Spiele jederzeit auch auf Smartphone, Tablet oder PC sehen.

Bundesliga: Einige Spiele gratis via DVB-T2

Spiele, die im ZDF laufen, können Sie auch über DVB-T2 live empfangen. Wenn Sie Ihr Notebook oder Tablet mit einem geeigneten DVB-T-Tuner wie den von Eye TV verbinden, sehen Sie das Spiel unterwegs, ohne dass Sie dafür einen Internetzugang benötigen.

Das Unternehmen Geniatech bietet mit Eyetv T2 lite Windows Edition ein DVB-T2-Starterset für Windows-Rechner für knapp 30 Euro an. Damit schauen Sie am Windows-PC oder Windows-Notebook unverschlüsseltes, digitales Fernsehen über DVB-T, DVB-T2 und DVB-T2 HEVC. Systemvoraussetzung sind Windows 10, 2,5 GHz Intel Core i5 (vergleichbar oder besser) und mindestens 4 GB RAM.

Bundesliga-Fußball 2018/2019: Samstags- und Sonntagsspiele mit Sky Abo und Sky Go

Sky zeigt via Satellit, Kabel und IPTV 572 Spiele der ersten Bundesliga (ausgenommen die Freitags- und Montagsspiele) und alle der zweiten Bundesliga (an allen Spieltagen, also Freitag, Samstag, Sonntag und Montag) live einzeln und in Konferenzschaltung. Dabei handelt es sich um die Bundesliga-Spiele, die am Samstag und Sonntag (mit Ausnahme einiger von Eurosport übertragener Sonntagsspiele) stattfinden. Dafür benötigen Sie das Sky Fußball-Bundesliga-und-Sport-Paket für 19,99 Euro pro Monat, ab dem 13. Monat 39,99 Euro pro Monat. Darin sind auch alle Spiele der UEFA Champions League 2018/2019, alle deutschen Spiele der UEFA Europa League 2018/2019 und alle Spiele des DFB-Pokals enthalten.

Die Mindest-Vertragslaufzeit des Sky Sport-Pakets beträgt zwölf Monate. Wenn Sie nicht kündigen, verlängert sich das Sky-Abonnement um weitere zwölf Monate zu dem dann deutlich höheren Preis. Wichtig: Sie können das Programm von Sky über Satellit (mit entsprechender Satellitenschlüssel und entweder Fernseher mit integriertem DVB-S-Tuner oder aber separatem Receiver - zu letzterem siehe nächsten Absatz), TV-Kabel (Unitymedia, Kabel Deutschland, Primacom und Telecolumbus) und IPTV (Telekom EntertainTV, 1&1 Digital-TV, Vodafone TV DSL) empfangen.

Im monatlichen Abo-Preis sind der Sky+ HD-Festplattenreceiver und Sky Go enthalten. Mit dem Sky+ HD-Festplattenreceiver (zur Leihe) speichern Sie bis zu 100 Stunden Ihres Lieblingsprogramms in Standardauflösung oder mehr als 30 Stunden in HD-Qualität. Zusatzfunktionen sind Live Pause und Serienaufnahme.

Sky Go: TV unterwegs als Stream empfangen. Mit Sky Go wiederum empfangen Sie die Inhalte Ihres Sky-Abonnements via Webstream auch auf Android-Smartphones, iPhones und Tablets und iPads in Deutschland und Österreich. Die Sky Go-App funktioniert ab iOS 7.0 beziehungsweise Android 4.2.Sky Go springt also immer dann in die Bresche, wenn Sie das Satelliten-Fernsehen via Sky zu Hause nicht sehen können.

Wichtig: Die Bundesliga-Freitagsspiele sehen Sie mit dem Sky Sport-Paket nicht live!

Bundesliga-Fußball 2018/2019: Samstag- und Sonntagspiele mit Sky Ticket

Falls Sie die Bundesliga zwar live auf TV verfolgen wollen, sich aber nicht gleich für ein ganzes Jahr binden wollen, dann sind die Sky Tickets eine spannende Alternative für Sie. Bei einem Sky Ticket können Sie die Laufzeit wählen: Einen Tag, eine Woche oder einen Monat ist es je nach Ihrer Wahl gültig. Für die Fußball-Angebote ist das Sky Ticket Supersport zuständig. Es umfasst Fußball-Bundesliga Saison 2018/2019, UEFA Champions League, UEFA Europa League, DFB Pokal, Golf, Tennis und Handball.

Sky Ticket nutzt Ihre Internetverbindung als Übertragungsweg. Bei Sky Ticket handelt es sich also um ein Streaming-Angebot.

Falls Sie also nur bestimmte Spiele interessieren, dann buchen Sie einfach nur die betreffenden Tage. Oder eben eine ganze Woche, wenn mehrere spannende Spiele an aufeinanderfolgenden Tagen kommen. Beachten Sie dabei aber die oben genannten Einschränkungen: Denn Sky überträgt weder die Freitags- noch die Montagsspiele!

Tipp: Zum Start der 2. Fußball-Bundesliga am kommenden Freitag gibt es bei Sky Ticket ein attraktives Angebot: Sie zahlen 1 Monat (also 9,99 Euro) und können dann anschließend 1 Monat lang Live-Sport streamen (was normalerweise 29,99 Euro kostet). Sie sind also auch live dabei, wenn am 25. August die Bundesliga in die Saison 2018/2019 startet. Hier geht es zu diesem Schnäppchenangebot.

Ein Sky Tages-Ticket für Supersport kostet normalerweise 9,99 Euro, ein Wochenticket 14,99 und ein Monatsticket 29,99 Euro.

Auch Sky Ticket kann auf mobile Empfangsgeräte gestreamt werden.

Bundesliga-Fußball 2018/2019: Freitag, Sonntag & Montag via Eurosport oder via Amazon Prime plus Eurosport Player

Eurosport Player mit Amazon Prime: Mit Amazon Prime und dem Eurosport Player können Sie einen Teil der Fußball-Bundesliga live im Webstream verfolgen. Und zwar alle Bundesliga-Spiele, die am Freitag stattfinden (20:30 Uhr). Außerdem sehen Sie auf Amazon Prime mit dem Eurosport Player noch einige Partien von Sonntagnachmittag (mit Spielbeginn 13.30 Uhr) und fünf Spiele vom Montagabend (20.30 Uhr). Denn seit der Saison 2017/2018 finden fünf Bundesliga-Partien auch am Montag statt. Sie sehen über Amazon Prime und Eurosport aber nicht(!) die Samstagsspiele und auch nicht die meisten Sonntagsspiele! Dafür brauchen Sie Sky, siehe oben. Außerdem sehen Sie auf Amazon Prime mit dem Eurosport Player noch die vier Relegationsspiele für Bundesliga und 2. Bundesliga.

Amazon Prime können Sie einen Monat kostenlos testen, danach werden für Amazon Prime 69 Euro pro Jahr beziehungsweise 7,99 Euro pro Monat fällig. Zusätzlich benötigen Sie den Eurosport Player, Amazon Prime allein reicht nicht für den Empfang der Fußball-Bundesliga.

Amazon-Prime-Mitglieder können den Eurosport Player über diesen Link sieben Tage lang kosten testen . Nach dem Testzeitraum fallen ab sofort als Kosten für den Eurosport Player 5,99 Euro pro Monat an (bis Juli 2018 waren es 4,99 Euro). Alternativ buchen Sie den Jahres-Pass für den Eurosport Player Channel für 49,99 Euro (Preis blieb unverändert).

Eurosport Player ist empfangbar über die App und lässt sich auch auf den großen TV-Bildschirm streamen, etwa über Chromecast, Apple TV via Airplay oder Fire TV (Stick). Tipp: Mit dem Eurosport Player bekommen Sie dann nicht nur die Freitagsspiele der Fußball-Bundesliga (und einige Sonntagsspiele sowie die wenigen Montagsspiele), sondern auch noch viele andere Sportarten frei Haus und aufs Mobilgerät geliefert.

Eurosport Player ohne Amazon Prime: Falls Sie kein Amazon-Prime-Kunde sind, können Sie auch direkt und ohne Amazon Prime den Eurosport Player buchen. Der Saisonpass für die Bundesliga kostet 4,99 Euro pro Monat bei monatlicher Zahlweise oder 49,99 Euro für das ganze Jahr bei einmaliger Vorauszahlung.

Eurosport via Satellit: Als Alternative zum Webstream können Sie die Fußball-Bundesliga über Eurosport auch über Eurosport 2 HD Xtra via Satelliten-TV HD+ empfangen. Achtung: Sie können Eurosport 2 HD Xtra nicht im Rahmen von Satelliten-TV via Sky empfangen!

Seit 1.4.2018: Fußball grenzenlos im Stream empfangen

Sky Ticket, Sky Go (im Rahmen eines Sky Abos), DAZN, Amazon Prime, Eurosport Player, Zattoo, Waipu und Magine TV sind Streaming-Angebote, die unter anderem Fußball-Spiele über das Internet übertragen. Hierbei entfallen seit dem 1. April 2018 die bisher geltenden Ländergrenzen (Geoblocking): Wer also zum Beispiel ein Sky-Ticket für Deutschland hat, darf damit nun auch außerhalb von Deutschland und innerhalb der EU sein Programm empfangen. Und zwar dann, wenn man sich nur vorübergehend(!) im EU-Ausland im Urlaub oder auf einer Geschäftsreise befindet.

Die Verordnung betrifft aber nur Streaming-Dienste, für deren Nutzung die Kunden zahlen müssen. Anbieter von kostenfreien Diensten dürfen selbst entscheiden, ob sie die Nutzung im EU-Ausland erlauben.

2. Bundesliga hören

2.1 Alle Spiele live mit Amazon Prime oder Amazon Music Unlimited hören: Wer Bundesliga-Spiele live nur hören will, hat mit Amazon Prime für 69 Euro pro Jahr beziehungsweise für 7,99 Euro pro Monat oder mit Amazon Music Unlimited für 7,99 Euro pro Monat oder 79 Euro pro Jahr für Prime-Mitglieder beziehungsweise 9,99 Euro pro Monat für Nicht-Prime-Mitglieder Zugriff auf die gesamte(!) erste und zweite Bundesliga (also 617 Pflichtspiele), allerdings nur als Audio-Übertragung. Dazu kommen noch die Spiele der Relegation und des DFL Supercup. Alle Spiele live und in voller Länge.Tipp: Falls Sie einen Echo kaufen, kostet Amazon Music Unlimited nur 3,99 Euro pro Monat.

Die Samstags-Konferenz in der ersten Bundesliga wird von einer Bundesliga-Show begleitet, die bereits um 15 Uhr startet. Die Amazon-Konferenz zu den Spielen geht über die vollen 90 Minuten und ist ohne Werbeunterbrechungen. Das Audio-Streaming der Bundesliga bietet Amazon für die Saison 2018/2019 und für weitere drei Spielzeiten an.

An Spieltagen werden die Streams der Einzelspiele durch jeweils 15 Minuten Vor- und Nachberichte sowie eine Halbzeitanalyse flankiert. Fußballfans sollen Analysen, Einzelkommentare und Interviews zu jedem einzelnen Spiel bekommen.

Übrigens: Sowohl in Amazon Prime als auch in Amazon Music Unlimited sind zusätzlich die Live-Audio-Streams aller 63 DFB-Pokalspiele und aller Champions-League-Spiele mit deutscher Beteligung empfangbar. Also die CL-Spiele von Bayern München, Schalke 04, Borussia Dortmund und 1899 Hoffenheim. Ohne Aufpreis. Alle Details zum Amazon-Fußball-Live-Audio-Streaming lesen Sie hier: Amazon Prime - Mehr Live-Audio-Streaming für Fußball-Fans .

2.2 Bundesliga gratis hören im Radio und auf Tune-in: Sie müssen nicht unbedingt Amazon Prime buchen, um Bundesliga-Fußball im Radio hören zu können. Denn neben Amazon Prime bietet auch die ARD über die Live-Hörfunkkonferenz die Möglichkeit, die Bundesliga als Audioübertragung live zu verfolgen. Zwar nicht alle Spiele in voller Länge, aber die Konferenzschaltung ist ja ohnehin spannender. Diese Bundesligakonferenz können Sie über das klassische UKW-Radio, aber auch via Webradio verfolgen: Einfach in Tune-in-Radio oder auf radio.de auf dem Smartphone oder Tablet den entsprechenden Radiosender, zum Beispiel Bayern 1, auswählen. Das klappt auch mit Google Home oder Amazon Echo – bei letzterem ist Tune-in sogar der Standard-Radioplayer.

3. Champions League und Europa League 2018/2019: Sky und DAZN, Amazon Prime und Music Unlimited

3.1 Champions League: Ab der Saison 2018/2019 laufen die Spiele der Champions League ausnahmslos bei Sky (via Satellit, Kabel und IPTV) und DAZN (via Webstream), die sich die CL-Spiele teilen. Sie benötigen also beide Abos, falls Sie alle CL-Spiele live sehen wollen. Die Spiele der CL werden also ab 2018/2019 nicht mehr im Free-TV übertragen!

Mit einer spannenden Ausnahme: Sollte es in der Champions-League-Saison 2018/2019 eine Mannschaft aus der Bundesliga ins CL-Finale schaffen, dann würde dieses Spiel ausnahmsweise im deutschen Free-TV übertragen, und zwar vom ZDF.

Bei Sky (via Satellit, Kabel und IPTV) benötigen Sie für den Empfang der Champions League 2018/2019 mindestens das Sky Sport-Paket für 24,99 Euro im Monat, ab dem 13. Monat kostet es 37,49 Euro pro Monat. Im Sky Fußball-Bundesliga-und-Sport-Paket sind die CL-Spiele ebenfalls enthalten; dieses Paket kostet 29,99 Euro und ab dem 13. Monat 50,99 Euro. Auf Sky sehen Sie in der Saison 2018/2019 alle CL-Spiele.

Der Streaming-Dienst DAZN erhält ab Sommer 2018 104 Einzelspiele der Champions League für die Saison 2018/2019 bis 2020/2021; es gibt aber keine Konferenzschaltung. Zu den Einzelspielen gehören die Achtel- und Viertelfinal-Partien. Der Dienst kann einen Monat kostenlos getestet werden. DAZN überträgt auch die Premier League sowie andere Sport-Ereignisse aus anderen Ligen wie der NFL, NBA, Ligue 1 oder Serie A. DAZN ist auf Smartphones, Tablets, Smart-TVs und über den Browser verfügbar.  DAZN kostet 9,95 Euro pro Monat und kann einen Monat gratis getestet werden.

Wer die komplette Champions League streamen will, kommt ab der Saison 2018/2019 um Sky (alle Konferenzen und 34 Einzelspiele) und DAZN (104 Einzelspiele der CL) also nicht herum. Die Spiele bei Sky laufen ebenfalls über Sky Go via Webstream. Auch hier gibt es Tickets über Sky Ticket.

3.2: Champions League hören: Wer Amazon Prime für 69 Euro pro Jahr beziehungsweise für 7,99 Euro pro Monat gebucht hat oder Kunde von Amazon Music Unlimited für 7,99 Euro pro Monat oder 79 Euro pro Jahr für Prime-Mitglieder beziehungsweise 9,99 Euro pro Monat für Nicht-Prime-Mitglieder ist, der hat Zugriff auf die Live-Audio-Streams aller Champions-League-Spiele mit deutscher Beteiligung. Das sind in der Saison 2018/2019 die CL-Spiele von Bayern München, Schalke 04, Borussia Dortmund und 1899 Hoffenheim.

3.3 Europa League: DAZN hat sich alle 205 Spiele der Europa League gesichert. DAZN zeigt diese Spiele live und on demand. RTL und Nitro zeigen aber einige Spiele der Europa League im Free-TV.

Sky Sportsbars mit allen deutschen CL-Spielen

Der Bezahlsender Sky und der Streaming-TV-Anbieter DAZN kooperieren übrigens bei den Sky Sportbars. Damit ist gewährleistet, dass man in einer Sky Sportsbar in den nächsten drei Spielzeiten alle Spiele der Champions-League mit deutscher Beteiligung live sehen kann.

Noch mehr Fußball sehen...

Brasilianische Serie A, Schottische Liga, spanische Pokalspiele streamen

Auf laola1.tv können Sie spanische Pokalspiele des FC Barcelona und Real Madrid sehen. Sie können diese Spiele live legal streamen. Bild.de arbeitet mit laola1.tv zusammen und zeigt häufig Fußballspiele bei bestimmten Sport-Events.

Neben Fußball können Sie auf laola1.tv auch Eishockey, Reiten und andere Sportarten wie Rugby streamen. Das Portal sport1.de zeigt auch Spiele der Europa League. Auch Frauenfußball wird hier live im Internet übertragen.

Frauen-Fußball streamen

Bei telekomsport.de wird die Fußball-Frauen-Bundesliga übertragen sowie die dritte Bundesliga der Männer. Auch auf tv.dfb.de werden die Spiele der Fußball-Bundesliga der Frauen übertragen. Auch andere Fußballspiele werden hier gestreamt, zum Beispiel diverse Spiele von Junioren in der Bundesliga.

UEFA Nations Cup

Die Spiele des UEFA Nations Cup gegen Frankreich und die Niederlande im Herbst 2018 laufen auf ARD und ZDF. Sie sind somit frei zugänglich.

Fußball-EM-Qualifikation

Wollen Sie ab Frühjahr 2019 die Qualifikationsspiele des DFB-Teams zur Fußball-EM 2020 ansehen, müssen Sie RTL einschalten.

Alexa-Skills für Bundesliga und Sportwetten

Wer ein Amazon-Echo-Gerät besitzt oder Lautsprecher, die Alexa unterstützen, kann verschiedene Skills installieren, um Fußball-Informationen in Alexa einzubinden.

Mit „binspeak Fussball Bundesliga“ erhalten Sie Informationen zur ersten und zweiten Bundesliga, zum Beispiel „Wie hat Bayern München gegen den VFB Stuttgart gespielt“ oder „Wann ist das nächste Spiel?“

Die Alexa-Skill „Fußball Elo“ kann Quoten zu Fußballspielen liefern und weitere Statistiken zu Mannschaften der ersten Fußball-Bundesliga.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2330406