2330406

Fußball-Bundesliga-Saison 2019/2020: So sehen Sie alle Spiele

06.09.2019 | 12:55 Uhr | Hans-Christian Dirscherl,

So sehen Sie alle Spiele von Fußball-Bundesliga, DFB-Pokal und Champions-League an Fernseher, PC, auf Android-Smartphone, Tablet, iPhone oder iPad. Legal und teilweise sogar kostenlos. Plus: Fußball hören.

Update 6.9.2019: Die Deutsche Telekom versorgt ab Frühjahr 2020 das Umfeld der Münchner Allianz Arena mit 5G und stellt rund um die Allianz Arena die entsprechenden Antennen auf. Das soll es den Stadionbesuchern zum Beispiel ermöglichen, mit 5G-fähigen Geräten Augmented Reality (AR) oder Virtual Reality (VR) per App zu nutzen.

Die Telekom und der FC Bayern München gehen eine Kooperation ein: Im Umfeld der Münchner Allianz Arena soll im Frühjahr 2020 der neue Mobilfunkstandard 5G verfügbar sein.
Vergrößern Die Telekom und der FC Bayern München gehen eine Kooperation ein: Im Umfeld der Münchner Allianz Arena soll im Frühjahr 2020 der neue Mobilfunkstandard 5G verfügbar sein.
© Deutsche Telekom/FC Bayern München

Update Ende

Wie schon in den letzten Jahren teilen sich mehrere Sender die Übertragungsrechte für die erste Fußball-Bundesliga. Live-Spiele sehen Sie beim Streamingsender DAZN, beim Pay-TV-Sender Sky und im öffentlich-rechtlichen ZDF. Zusammenschnitte beziehungsweise Highlights zeigen ARD, Sport1, RTL Nitro und ebenfalls DAZN. Eurosport ist nun nicht mehr dabei.

Supercup und Relegationsspiele

DAZN überträgt überträgt auch die Relegationsspiele von erster und zweiter Fußball-Bundesliga.

1. So sehen Sie alle Fußball-Bundesligaspiele und den DFB-Pokal

1.1 Alle Freitagsspiele ab 20.30 Uhr live bei DAZN und einige Spiele auch im ZDF

DAZN streamt live alle Freitagsspiele der Fußball-Bundesliga. Denn DAZN hat die Live-Übertragungsrechte für die Freitagsspiele von Eurosport gekauft und verlangt ab 1. August 2019 11,99 Euro pro Monat für das Abonnement (bisher 9,99 Euro/Monat); das DAZN-Jahres-Abonnement kostet 119,99 Euro. Eurosport überträgt somit keine Fußball-Bundesligaspiele mehr live.

Das ZDF zeigt zusätzlich zu der Übertragung bei DAZN drei Freitagsspiele live: Das Eröffnungsspiel am ersten Spieltag (16. August 20.30 Uhr: FC Bayern München gegen Hertha BSC Berlin), das letzte Freitagsspiel der Hinrunde (steht noch nicht fest) und das Auftaktspiel der Rückrunde (voraussichtlich Hertha gegen Bayern).

DAZN streamt zudem die Höhepunkte der Freitagsspiele nach Spielschluss.

1.2 Alle Samstagsspiele um 15.30 Uhr und 18.30 Uhr bei Sky

Sky überträgt alle Samstagsspiel live für seine zahlenden Kunden.

DAZN (via Streaming), ARD (die 15.30-Uhr-Spiele in der Sportschau), ZDF (im Aktuellen Sportstudie) und Sport1 zeigen nach Spielschluss die Highlights der Samstagsspiele.

Telekom-Kunden erhalten bei Buchung von Magentasport mit Sky Sport Kompakt für 9,95 Euro/Monat zudem alle Sky-Konferenzen der Fußball-Bundesliga und der UEFA Champions League sowie alle Spiele der Liqui Moly Handball-Bundesliga. Im aktuellen Angebot sind die ersten sechs Monate sind inklusive.

1.3 Sonntagsspiele ab 13.30 Uhr bei DAZN, Spiele ab 15.30 Uhr und 18 Uhr bei Sky

DAZN streamt alle 13.30-Uhr-Spiele live. Sky überträgt alle Bundesliga-Spiele von 15.30 Uhr und 18 Uhr live.

DAZN und die dritten Programme der ARD zeigen die Highlights.

1.4 Alle Montagsspiele ab 20.30 Uhr bei DAZN

DAZN streamt alle fünf Montagsspiele der Fußball-Bundesliga live.

DAZN und RTL Nitro zeigen zudem die Highlights.

5G im Stadion

Die DFL (Deutsche Fußball Liga) und Vodafone bringen zur Saison 2019/2020 5G in die Stadien. Dafür entwickeln die Kooperationspartner eine Echtzeit-App, die den Fans im Stadion Informationen und Spieldaten verzögerungsfrei und per Augmented Reality auf dem Smartphone zur Verfügung stellen soll. Fans sollen damit beispielsweise sehen, wie schnell der Stürmer ist, der gerade zum Sprint auf das gegnerische Tor ansetzt.

Basis für den Informationsfluss in Echtzeit sollen rund 1.600 Spiel-Ereignisse und 3,6 Millionen Positionspunkte sein, die die DFL bei einem Bundesligaspiel erhebt. Die Daten werden in Echtzeit analysiert und per 5G verzögerungsfrei auf das Smartphone übertragen. Die App visualisiert die Daten und stellt Live-Grafiken, Statistiken und Analysen zur Verfügung, die sonst nur am TV nach dem Spiel abrufbar waren.

Die App-Revolution für Fußball-Fans startet allerdings verhalten: Denn das 5G-Netz für Fußball-Fans steht ab Herbst 2019 zunächst nur in der Volkswagen Arena des VfL Wolfsburg zur Verfügung.

Die Deutsche Telekom wiederum versorgt ab Frühjahr 2020 das Umfeld der Münchner Allianz Arena mit 5G und stellt rund um die Allianz Arena die entsprechenden Antennen auf. Das soll es den Stadionbesuchern zum Beispiel ermöglichen, mit 5G-fähigen Geräten Augmented Reality (AR) oder Virtual Reality (VR) per App zu nutzen.

Die Telekom und der FC Bayern München gehen eine Kooperation ein: Im Umfeld der Münchner Allianz Arena soll im Frühjahr 2020 der neue Mobilfunkstandard 5G verfügbar sein.
Vergrößern Die Telekom und der FC Bayern München gehen eine Kooperation ein: Im Umfeld der Münchner Allianz Arena soll im Frühjahr 2020 der neue Mobilfunkstandard 5G verfügbar sein.
© Deutsche Telekom/FC Bayern München

1.5 Amazon über Eurosport Player

Amazon überträgt über Prime Video (Eurosport Player) 40 Live-Spiele der 1. Fußball-Bundesliga für 5,99 Euro pro Monat oder für 49,99 Euro pro Jahr. Amazon überträgt auch den Supercup zwischen Bayern München und Borussia Dortmund am 3. August 2019 sowie die Relegationsspiele der 1. und 2. Fußball-Bundesliga. Hierbei handelt es sich um das Rechtepaket, das DAZN von Eurosport übernommen hat.

1.6 DFB-Pokal

Sky zeigt alle Spiele des DFB-Pokals. Mit dem Sport-Paket für 29,99 Euro pro Monat .

Die ARD darf zusätzlich neun DFB-Pokalspiele übertragen. Den Auftakt macht am Montag, 12. August um 20.45 Uhr die Partie Energie Cottbus gegen FC Bayern München, Absteiger in die vierte Liga gegen Titelverteidiger also. In der ersten Runde zeigt auch Sport 1 eine Partie im FreeTV, das Match KFC Uerdingen gegen Borussia Dortmund, am Freitag, 9. August, ebenfalls um 20.45 Uhr. In der Regel überträgt die ARD pro Runde ein Pokalspiel, die Halbfinals beide und natürlich auch das Finale in Berlin.

Sky Sportsbars mit allen deutschen CL-Spielen

Der Bezahlsender Sky und der Streaming-TV-Anbieter DAZN kooperieren übrigens bei den Sky Sportbars. Damit ist gewährleistet, dass man in einer Sky Sportsbar in den nächsten drei Spielzeiten alle Spiele der Champions-League mit deutscher Beteiligung live sehen kann.

1.7. Alle Spiele der 2. Fußball-Bundesliga

Sky überträgt alle Spiele der 2. Fußball-Bundesliga für zahlende Kunden. Sky Sport News HD bringt Zusammenfassungen. DAZN, ARD, ZDF, Sport1,RTL Nitro bringen Highlights.

1.8 Alle Spiele der 3. Fußball-Bundesliga

Magentasport überträgt die 3. Fußball-Bundesliga erstmals auch als Konferenz. Das ist eine Neuerung zur Saison 2019/2020. Die Zuschauer können so ab der Saison 2019/2020 gleichzeitig stattfindende Spiele parallel verfolgen. Alle Spiele sind aber auch als Einzelspiele live und in HD verfügbar.

Sendebeginn ist samstags um 13.45 Uhr mit Spielbeginn um 14 Uhr. In den „englischen Wochen“ ist um 18.45 Uhr Sendestart, mit Spielbeginn um 19 Uhr. Das neue Angebot ist bereits am 20. Juli 2019 gestartet. Mit der Konferenz ergänzt Magentasport sein 3. Liga-Programm in Deutschland mit 380 Live-Spielen.

Die Deutsche Telekom überträgt seit 2017/2018 alle Spiele der 3. Liga. In der zurückliegenden Saison verfolgten laut Telekom mehr als 9 Millionen Zuschauer die Spiele bei Magentasport.

Sie können Magentasport mit jedem Internetprovider nutzen. Alle Inhalte stehen über das TV-Angebot MagentaTV sowie auf Magentasport.de im Web oder über Apps für Tablet, Smartphone, TV Streaming und Smart TVs zur Verfügung.

Preise: Telekom-Kunden erhalten das Angebot 12 Monate kostenlos. Für Kunden ohne Telekom-Vertrag ist Magentasport im Jahresabo für 9,95 Euro monatlich erhältlich.

2. Bundesliga hören

2.1 Alle Spiele live mit Amazon Prime oder Amazon Music Unlimited hören: Wer Bundesliga-Spiele live nur hören will, hat mit Amazon Prime für 69 Euro pro Jahr beziehungsweise für 7,99 Euro pro Monat oder mit Amazon Music Unlimited für 7,99 Euro pro Monat oder 79 Euro pro Jahr für Prime-Mitglieder beziehungsweise 9,99 Euro pro Monat für Nicht-Prime-Mitglieder Zugriff auf die gesamte(!) erste und zweite Bundesliga, allerdings nur als Audio-Übertragung. Dazu kommen noch die Spiele der Relegation und des DFL Supercup - insgesamt also 617 Pflichtspiele. Alle Spiele live und in voller Länge.Tipp: Falls Sie einen Echo kaufen, kostet Amazon Music Unlimited nur 3,99 Euro pro Monat.

Die Samstags-Konferenz in der ersten Bundesliga wird von einer Bundesliga-Show begleitet, die bereits um 15 Uhr startet. Die Amazon-Konferenz zu den Spielen geht über die vollen 90 Minuten und ist ohne Werbeunterbrechungen. Das Audio-Streaming der Bundesliga bietet Amazon für die Saison 2018/2019 und für weitere drei Spielzeiten an.

An Spieltagen werden die Streams der Einzelspiele durch jeweils 15 Minuten Vor- und Nachberichte sowie eine Halbzeitanalyse flankiert. Fußballfans sollen Analysen, Einzelkommentare und Interviews zu jedem einzelnen Spiel bekommen.

Übrigens: Sowohl in Amazon Prime als auch in Amazon Music Unlimited sind zusätzlich die Live-Audio-Streams aller 63 DFB-Pokalspiele und aller Champions-League-Spiele mit deutscher Beteiligung empfangbar.

2.2 Bundesliga gratis hören im Radio und auf Tune-in: Sie müssen nicht unbedingt Amazon Prime buchen, um Bundesliga-Fußball im Radio hören zu können. Denn neben Amazon Prime bietet auch die ARD über die Live-Hörfunkkonferenz die Möglichkeit, die Bundesliga als Audioübertragung live zu verfolgen. Zwar nicht alle Spiele in voller Länge, aber die Konferenzschaltung ist ja ohnehin spannender. Diese Bundesligakonferenz können Sie über das klassische UKW-Radio, aber auch via Webradio verfolgen: Einfach in Tune-in-Radio oder auf radio.de auf dem Smartphone oder Tablet den entsprechenden Radiosender, zum Beispiel Bayern 1, auswählen. Das klappt auch mit Google Home oder Amazon Echo – bei letzterem ist Tune-in sogar der Standard-Radioplayer.

3. Champions League und Europa League: Sky und DAZN, Amazon Prime und Music Unlimited

3.1 Champions League: Die Spiele der Champions League laufen ausnahmslos bei Sky (via Satellit, Kabel, IPTV und Webstream sowie mobil; als Abo oder über Supersport Ticket) und DAZN (nur via Webstream und mobil), die sich die CL-Spiele teilen. Sie benötigen also beide Abos, falls Sie alle CL-Spiele live sehen wollen. Die Spiele der CL werden nicht im Free-TV übertragen. Ausnahme: Sollte eine deutsche Mannschaft das CL-Finale am 30. Mai 2020 in Istanbul erreichen, muss dieses Spiel zusätzlich im Free-TV übertragen werden.

3.2: Champions League hören: Wer Amazon Prime für 69 Euro pro Jahr beziehungsweise für 7,99 Euro pro Monat gebucht hat oder Kunde von Amazon Music Unlimited für 7,99 Euro pro Monat oder 79 Euro pro Jahr für Prime-Mitglieder beziehungsweise 9,99 Euro pro Monat für Nicht-Prime-Mitglieder ist, der hat Zugriff auf die Live-Audio-Streams aller Champions-League-Spiele mit deutscher Beteiligung. Das sind in der Saison 2019/2020 die CL-Spiele von Bayern München, Borussia Dortmund, RB Leipzig und Bayer 04 Leverkusen.

Sky Sportsbars mit allen deutschen CL-Spielen

Der Bezahlsender Sky und der Streaming-TV-Anbieter DAZN kooperieren übrigens bei den Sky Sportbars. Damit ist gewährleistet, dass man in einer Sky Sportsbar in den nächsten drei Spielzeiten alle Spiele der Champions-League mit deutscher Beteiligung live sehen kann.

4. DFB-Pokal hören: Amazon Prime oder Amazon Music Unlimited

Falls Sie den 63 Spielen des DFB-Pokals 2018/2019 lauschen wollen, müssen Sie entweder Amazon Prime buchen oder Amazon Music Unlimited: für 7,99 Euro im Monat oder 79 Euro im Jahr, sofern Sie Amazon-Prime-Mitglied sind. Sie können Amazon Music Unlimited für 30 Tage kostenlos testen. Ohne Prime-Mitgliedschaft kostet Amazon Music Unlimited 9,99 Euro pro Monat. Einzeln angesetzte DFB-Pokal-Begegnungen werden in voller Länge präsentiert, Parallel-Spiele werden in der Konferenz angeboten.

Sie können die Bundesliga-Live-Berichterstattung auf iOS-, Android- und Fire-Geräten über die Amazon Music-App sowie auf allen Alexa-Geräten wie Amazon Echo und Echo Dot hören. Außerdem können Sie dem Spielgeschehen auf Desktop-PCs und Sonos-Geräten folgen.

Noch mehr Fußball sehen...

Premier League, Brasilianische Serie A, Schottische Liga, spanische Pokalspiele streamen

Sky überträgt die englische Premier League. Auf laola1.tv können Sie spanische Pokalspiele des FC Barcelona und Real Madrid sehen. Sie können diese Spiele live legal streamen. Bild.de arbeitet mit laola1.tv zusammen und zeigt häufig Fußballspiele bei bestimmten Sport-Events.

Neben Fußball können Sie auf laola1.tv auch Eishockey, Reiten und andere Sportarten wie Rugby streamen. Das Portal sport1.de zeigt auch Spiele der Europa League. Auch Frauenfußball wird hier live im Internet übertragen.

Frauen-Fußball streamen

Bei telekomsport.de wird die Fußball-Frauen-Bundesliga übertragen sowie die dritte Bundesliga der Männer. Auch auf tv.dfb.de werden die Spiele der Fußball-Bundesliga der Frauen übertragen. Auch andere Fußballspiele werden hier gestreamt, zum Beispiel diverse Spiele von Junioren in der Bundesliga.

Regionalliga

Viertligafußball ist beinahe eine andere Sportart. Aber Puristen wissen die Klasse zwischen Amateur- und Profifußball durchaus zu schätzen. Streamimganbieter Waipu.tv überträgt in seinen Paketen Comfort und Perfect Spiele der Regionalligen, den Auftakt hat Mitte Juli das Unterfrankenderby 1. FC Schweinfurt 05 gegen TSV Aubstadt gegeben.

Fußball-EM-Qualifikation

Seit Frühjahr 2019 sehen Sie die die Qualifikationsspiele des DFB-Teams zur Fußball-EM 2020 bei RTL. Die Fußball-EM 2020 sehen Sie dann aber bei ARD und ZDF.

Alexa-Skills für Bundesliga und Sportwetten

Wer ein Amazon-Echo-Gerät besitzt oder Lautsprecher, die Alexa unterstützen, kann verschiedene Skills installieren, um Fußball-Informationen in Alexa einzubinden.

Mit „binspeak Fussball Bundesliga“ erhalten Sie Informationen zur ersten und zweiten Bundesliga, zum Beispiel „Wie hat Bayern München gegen den VFB Stuttgart gespielt“ oder „Wann ist das nächste Spiel?“

Die Alexa-Skill „Fußball Elo“ kann Quoten zu Fußballspielen liefern und weitere Statistiken zu Mannschaften der ersten Fußball-Bundesliga.

PC-WELT Marktplatz

2330406