2261007

Fritzbox-Anrufbeantworter nach Zeitplan einschalten

30.03.2017 | 15:10 Uhr |

Die in der Fritzbox enthaltenen Anrufbeantworter können Sie über einen Zeitplan automatisch ein- oder ausschalten.

Die Fritzbox-Router von AVM haben einen integrierten Anrufbeantworter – eigentlich sogar fünf, die sich getrennt einrichten und aktivieren lassen. Besonders interessant ist die Möglichkeit, den Anrufbeantworter nur zu einer bestimmten Zeit einzuschalten. So können Sie zum Beispiel bei einer geschäftlich genutzten Fritzbox eine Ansage für Anrufe außerhalb der Bürozeiten aufsprechen.

Die besten Tipps & Tricks zur Fritzbox

Falls noch nicht geschehen, müssen Sie den Anrufbeantworter der Fritzbox aktivieren. Rufen Sie dazu das Browser-Menü des Routers auf und gehen Sie zu „Telefonie -> Anrufbeantworter“. Ziehen Sie den Schiebeschalter nach rechts. Wenn das Symbol grün eingefärbt ist, haben Sie sie ihn eingeschaltet. Wählen Sie nun „Einstellungen“. Anschließend markieren Sie unter „Betriebsart“ die Option „Zeitsteuerung“.

Blättern Sie auf der Seite nach unten, taucht ein Diagramm auf, indem Sie definieren können, was der Anrufbeantworter tut: Sie können Zeiträume festlegen, in denen er eine Nachricht aufnimmt, solche, in denen nur eine Ansage ertönt und solche, in denen der Anrufbeantworter ausgeschaltet ist. Klicken Sie auf den gewünschten Zustand, den Sie festlegen wollen und ziehen Sie mit der Maus im Diagramm über die Zeitspanne, in der dieser Zustand gelten soll: Der Zeitraum, in denen Nachrichten aufgezeichnet werden, wird dunkelblau, der Zeitraum für Ansagen hellblau eingefärbt. Das Diagramm zeigt Weiß, wenn der Anrufbeantworter ausgeschaltet ist.

Die besten Gratis-Downloads für Ihre Fritzbox

Statt mit dem Mauszeiger im Diagramm zu hantieren, lassen sich die gewünschten Zustände auch über die Schaltfläche „Zeitraum eintragen“ rechts unten eintragen. Hier markieren Sie zunächst den Zustand, der gelten soll. Anschließend aktivieren Sie die Tage und tragen schließlich die Uhrzeiten ein. Bestätigen Sie die Eingaben mit „OK“.

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

2261007