2291394

Freeware prüft PCs auf NSA-Sicherheitslücken

16.08.2017 | 09:35 Uhr |

Die Freeware 360 NSA Cyber Weapons Defense Tool des chinesische Antivirenspezialist Qihoo 360 überprüft Ihren Rechner auf bekannte NSA-Sicherheitslücken.

Angreifer mit dem Namen Shadow Brokers konnten wichti- ge Unterlagen des US-amerikanischen Geheimdienstes NSA (National Security Agency) stehlen und haben diese dann im Internet veröffentlicht. Diese Unterlagen enthalten Informationen über die Hacking-Tools der NSA. Darin wird auch verraten, welche Sicherheitslücken die Tools in Windows ausnutzen.

Windows 10: Die besten Tipps zu Sicherheit & Datenschutz

Die Informationen hatten sich Virenprogrammierer zunutze gemacht und den Erpresservirus Wannacry erstellt, welcher eine Sicherheitslücke in einer Windows-Netzwerkkomponente ausnutzt. Der chinesische Antivirenspezialist Qihoo 360 hat die Freeware 360 NSA Cyber Weapons Defense Tool entwickelt, welche etliche der NSA-Sicherheitslücken kennt und Ihren Rechner auf diese hin überprüfen kann. Das heißt: Das Programm scannt den Computer und meldet, wenn er für einen Hacker-Angriff durch ein NSA-Tool verwundbar ist. Als Basis dienen die veröffentlichten Unterlagen der Shadow Brokers.

Nach einem Klick auf „Fix Now“ dichtet das Tool von Qihoo 360 die Lücken ab. Der Hersteller des Programms sitzt in China.
Vergrößern Nach einem Klick auf „Fix Now“ dichtet das Tool von Qihoo 360 die Lücken ab. Der Hersteller des Programms sitzt in China.

So geht’s: Das 360 NSA Cyber Weapons Defense Tool läuft ohne Installation. Wenn es eine oder mehrere Sicherheitslücken findet, dann meldet es dies und bietet Ihnen über „Fix Now“ an, die Lücken zu schließen. Das gelang im Test nach nur wenigen Sekunden.

Wichtig: Bei dem Hersteller Qihoo 360 handelt es sich um ein chinesisches Sicherheitsunternehmen.Wer sich in Anbetracht staatlicher amerikanischer Überwachung um seine Daten sorgt, sollte auch bei einem chinesischen Tool vorsichtig sein. Aktuell gibt es jedoch keinen Hinweis darauf, dass das Tool gefährlich sein könnte.

WannaCry-Checker: So prüfen Sie, ob Ihr PC sicher ist

0 Kommentare zu diesem Artikel
2291394