2356958

Intel kontert witzig AMDs freches Umtausch-Angebot

20.06.2018 | 10:02 Uhr |

AMD wischt dem Erzrivalen Intel mit einem frechen Gewinnspiel eins aus: Wer eine der 8086 Intel-Core-i7-8086K-CPUs gewonnen hat, kann diese gegen einen deutlich leistungsstärkeren und teureren AMD Ryzen Threadripper 1950X eintauschen. Update: Intel reagiert humvorvoll.

Update 20.6.: Intel reagiert humorvoll

Intel hat auf das Umtausch-Gewinnspiel von AMD mit einem witzigen Tweet reagiert: „Wenn ihr auch einen Intel Core i7-8086K haben wolltet, hättet ihr uns auch einfach nur fragen können :) Danke, dass ihr uns helft, den 8086 zu feiern!“

Update Ende

Intel feiert den 50. Geburtstag seines Unternehmens und den 40. Geburtstag des Intel-8086-Chips. Deshalb verloste Intel 8086 Prozessoren vom Typ Core i7-8086K. AMD startet jetzt ebenfalls ein Gewinnspiel – und tauscht die gewonnenen Intel-CPUs der aktuellen 8. Generation gegen den Monster-Prozessor Ryzen Threadripper 1950X ein.

Auf dieser Seite erklärt AMD die Spielregeln. Demnach können die Gewinner einer der 8086 von Intel verlosten Core-i7-8086k-CPUs bei dem AMD-Gewinnspiel mitmachen und ihren Intel Core i7-8086k gegen eine Threadripper-1950X-CPU eintauschen.

Frech schreibt AMD: „Wir schätzen die Fortschritte, die sie (gemeint ist Intel, Anm. d. Red.) bei der x86-Architektur in den letzten vier Jahrzehnten vorangetrieben haben. Aber von jetzt an übernehmen wir."

Deshalb verschenkt AMD 40 Ryzen Threadripper 1950X. Teilnehmen kann jeder Gewinner eines Intel Core i7-8086k aus den USA, der oder die mindestens 18 Jahre alt ist. Gewinner eines Intel-Prozessors aus einem anderen Land sind nicht teilnahmeberechtigt.

Der Umtausch lohnt sich! Denn der AMD Ryzen Threadripper 1950X besitzt 16 Kerne und 32 Threads und kostet mit Preisen ab circa 800 Euro laut unserem Preisvergleich deutlich mehr als der Intel Core i7-8086K, der nur mit 6 Kernen und 12 Threads aufwarten kann. Den Intel-Chip bekommen Sie laut unserem Preisvergleich zu Preisen ab rund 450 Euro.

Selbst wer also keine Verwendung für den monströs starken Ryzen Threadripper 1950X hat, kann ihn gewinnbringend auf eBay verkaufen. Vom Erlös könnte man sich dann einen Core i7-8086K kaufen und hätte trotzdem noch einige Hundert Euro übrig.

AMD Ryzen: Alle Prozessoren von 2018 und 2017 samt Testberichte




PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2356958