2283761

Foto-Grußkarten selbst erstellen

06.07.2017 | 15:10 Uhr |

Mit der Software Foto Card 2 von Ashampoo können Sie ganz einfach und schnell Grußkarten aus eigenen Fotos erstellen und verschicken.

Der Termin für die nächste Party steht, und nun geht es ans Versenden der Einladungen. Doch anstatt allen einfach nur eine Mail mit den Details zu schicken, könnten Sie doch mal selbst Einladungen entwerfen.

55 geniale Gratis-Foto-Tools

Ganz einfach geht das mit der Software Foto Card 2 von Ashampoo . Nach der Installation starten Sie das Tool und landen auf einem Willkommensbildschirm, der Sie vor die Wahl stellt, ein Bild von einer aktiven Webcam oder ein gespeichertes Bild von der Festplatte für Ihre Grußkarte zu benutzen. Je nachdem, für was Sie sich entscheiden, landen Sie anschließend in der Live-Ansicht der Cam oder Sie können über die Menüstruktur zu dem gewünschten Bild navigieren. In der Software finden Sie daraufhin rechts eine ganze Reihe von Motiven, die sich mit Ihrem Bild verwenden lassen: Von Weihnachts- und Ostermotiven bis zu Geburtstagsvorlagen und Karten, bei denen Sie Ihr Gesicht auf den Körper von Marilyn Monroe oder Don Corleone montieren können, ist alles vorhanden.

Es muss nicht immer Photoshop sein

Haben Sie sich für eine Vorlage entschieden, ist es möglich, die Transparenz des Fotos, die Ausrichtung und die Sättigung sowie die Helligkeit und den Kontrast anzupassen. Das Bild lässt sich außerdem spiegeln und in der Größe ändern. Sind Sie mit der Karte zufrieden, dann können Sie zudem noch einen Text eingeben. Nach dem Speichern haben Sie verschiedene weitere Optionen: Die fertige Karte lässt sich teilen, verschicken oder ausdrucken.

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

2283761