2351305

FolderMove: Pfiffiges Gratis-Tool verschiebt Programme

23.05.2018 | 14:49 Uhr |

Mit dem Gratis-Tool FolderMove können Sie Programme und Spiele einfach an einen neuen Ort verschieben und weiter nutzen.

FolderMove ( hier zum Download ) gehört zu den pfiffigen Gratis-Tools, die man immer gebrauchen kann. Das Tool verschiebt komplette Programme und Spiele von A nach B. Dabei wird die Installation nicht zerstört und Sie können die Anwendung also direkt einfach weiter nutzen. Das ist beispielsweise dann praktisch, wenn eine Festplattenpartition überzulaufen droht oder Sie eine SSD besitzen, auf der keine neuen Spiele oder Anwendungen mehr Platz finden.

Der Trick: FolderMove legt vor dem Verschieben des Ordners, in dem sich ein Programm oder Spiel befindet, einen sogenannten "Symbolic Link" (auch Symlink oder symbolischer Link genannt) in dem Ordner an. Dabei handelt es sich letztendlich um eine Textdatei, die den Pfad zum neuen Speicherort enthält. Wenn das Betriebssystem die Anweisung erhält, dass betreffende Programm zu starten, dann folgt es dem "Symbolic Link" zu dem Laufwerk und/oder Ordner, auf dem FolderMove die Anwendung verschoben hat. Das bedeutet aber auch: Sie können den "Symbolic Link" jederzeit löschen und dessen Ziel wird davon nicht beeinflusst.

Lesetipp: Diese Tools braucht jeder Windows-Nutzer!

Achtung: Der Symbolic Link wird beim erneuten Verschieben eines Ordners nicht automatisch angepasst und kann zu Fehlermeldungen führen. Und wenn Sie den Vorgang wieder rückgängig machen wollen, dann müssen Sie zunächst den Symbolic Link im Ursprungsordner löschen und können dann mit FolderMove wieder die Programmdateien von B nach A verschieben.

FolderMove bedarf keiner Installation und kann nach dem Download sofort gestartet und verwendet werden. Dabei müssen Sie FolderMove mit Administratorrechten ausführen, damit das Tool auch die Ordner verschieben kann. Im ersten Schritt wählen Sie den Ordner aus, der an einen neuen Ort verschoben werden soll. Im zweiten Schritt legen Sie den Zielort fest. Nach einem Klick auf "Move and set Symbolic Link" beginnt das Verschieben.

FolderMove unterstützt Windows 7, 8 und 10 und verwendet das .Net Framework 4.5.2 (oder höher). Die Download-Größe beträgt etwa 500 Kilobyte.

Download: FolderMove

Sie möchten symbolische Links lieber selbst manuell setzen, dann empfehlen wir Ihnen einen Blick in diesen Ratgeber.

 

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2351305