2323649

Flottes NAS im Test: Synology Diskstation DS218

29.03.2018 | 17:45 Uhr |

Die Synology Diskstation DS218 ist eine Netzwerkfestplatte mit Quad-Core-Prozessor, die im Test aufs Tempo drückt.

Synology erweitert die DS218-Reihe mit dem Modell Diskstation DS218. Herzstück ist der 64-Bit-Quad-Core-Prozessor, der mit 1,4 GHz taktet. Zusammen mit dem 2-GB-Arbeitsspeicher katapultiert sich das NAS-System im Test an die Tempospitze.

TEST-FAZIT: Synology Diskstation DS218

TESTERGEBNIS (NOTEN)

Synology Diskstation DS218

Testnote

gut (1,77)

Preis-Leistung

preiswert

Geschwindigkeit (30%)

1,15

Ausstattung (25%)

2,56

Handhabung (20%)

1,84

Umwelt und Gesundheit (20%)

2,05

Service (5%)

2,33

Aufwertung

-0,10 (4K-Videotranskodierung, Quick-Connect-Konto)

Abwertung

()

Das Synology Diskstation DS218 ist ein flexibles NAS-Leergehäuse, das im Test mit hohen Transferraten punkten kann. Als derzeit schnellster Netzwerkspeicher holt sich das Synology-Modell die Auszeichnung für herausragendes Tempo. Dazu bringt das DS218 viele Funktionen mit und lässt sich einfach steuern. Dabei ist der Anschaffungspreis fair, auch wenn Sie die Festplatten extra dazukaufen müssen. Dank der hohen maximalen Kapazitäten und dem einfachen Festplattenwechsel, wächst das DS218 mit der Zeit mit und ist damit eine zukunftssichere Investition.

Interessieren Sie sich für weitere Tests zu NAS-Systemen, sehen Sie sich den Vergleichstest "6 Netzwerkspeicher im Test" an.

Pro

+ Hot Swap

+ hohe Transferraten

+ 4K-Transkodierung

+ leise

Contra

- kein echter Ausschalter

Flotte Transferraten im Test: Synology Diskstation DS218
Vergrößern Flotte Transferraten im Test: Synology Diskstation DS218

Synology Diskstation DS218 günstig im PC-WELT-Preisvergleich kaufen

Geschwindigkeit - hohe Transferraten

Wie stark sich CPU und RAM auf die Datentransferraten auswirken, zeigt das NAS-System Synology DS218 besonders in den Praxisläufen. Hier schreibt es unsere 4195 Dateien des 2-GB-Backups im Mittel mit 38 MB/s weg. Der Wert mag im ersten Moment nicht sonderlich spektakulär klingen, liegt aber rund 4 MB/s über dem bisher besten Testkandidaten in dieser Disziplin. So wundert es nicht, dass auch der Umgang mit weit umfangreicheren Datenmengen für die Netzwerkfestplatte kein Problem ist: Den UHD-Film "Tears of Steel" mit rund 6,3 GB schreibt das NAS DS218 mit 105 MB/s und erreicht im Lesen sogar 109 MB/s. Mit beiden Werten führt das DS218 derzeit das Testfeld an.

Dazu können sich die sequentiellen Datenraten sehen lassen: Hier erreicht das NAS-System im Test ein maximales Transfertempo von 115 MB/s im Schreiben und 117 MB/s im Lesen - wiederum sehr hohe Datenraten.

Geschwindigkeit

Synology Diskstation DS218 (Note: 1,15)

UHD-Film schreiben / UHD-Film lesen

105,2 / 109,2 MB/s

Backup schreiben

38,0 MB/s

UHD-Film kopieren und Backup schreiben

85,1 MB/s

NAS-Performance Tester: 100 MB schreiben / 100 MB lesen

105,1 / 95,5 MB/s

NAS-Performance Tester: 400 MB schreiben / 400 MB lesen

109,6 / 111,7 MB/s

NAS-Performance Tester: 800 MB schreiben / 800 MB lesen

115,7 / 117,1 MB/s

Ausstattung - zwei Schächte

Das Synology DS218 ist ein Leergehäuse mit zwei Schächten. Es bietet Platz für zwei 3,5-Zoll-Festplatten mit je bis zu 12 TB Kapazität, die sich ohne Werkzeug in den Halterungen einklippen lassen. Alternativ nimmt der Netzwerkspeicher auch HDDs sowie SSDs im 2,5-Zoll-Format auf, die mit den beiliegenden Schrauben in den Rahmen befestigt werden.

3,5-Zoll-Festplatten lassen sich im Synology DS218 in die Wechselrahmen ohne Werkzeug einklippen.
Vergrößern 3,5-Zoll-Festplatten lassen sich im Synology DS218 in die Wechselrahmen ohne Werkzeug einklippen.
© Synology

Neben der Gigabit-LAN-Verbindung finden sich an der Gehäuserückseite zwei USB-3.0-Anschlüsse. Vorne gibt es eine USB-2.0-Schnittstelle sowie den Ein-/Aus-Schalter und die Kopier-Taste.

Ausstattung

Synology Diskstation DS218 (Note: 2,56)

Firmware-Version

6.1.5-15254 Update 1

Prozessor (Takt)

Realtek RTD1296 (1.4 GHz Quad Core)

Arbeitsspeicher (Typ)

2048 MB (DDR4)

Anzahl Festplattenschächte / maximal mögliche Plattenkapazität

2 / 24 000 GB

Dateisystem

EXT4

USB 2.0 / USB 3.0 / eSATA / Netzwerk / Diebstahlsicherung

1 / 2 / 0 / Gigabit Ethernet / ja

Jumbo Frames Support

ja

Lieferumfang

Quick Installation Guide, C2 Backup Free Trial (Broschüre), Netzteil, Netzkabel, Ethernet-Kabel, 10 Schrauben

mitgelieferte Programme

Synology Assistant (Download)

Server-Dienste: FTP / Print / Webserver / Webaccess

ja / ja / ja / ja

Medienserver per: DLNA / UPnP-AV / iTunes

ja / ja / ja

Mediendienste: Bittorent / RapidShare / Emule / Usenet / Sonstige

ja / nein / ja / nein / NZB

Protokolle: SMB (CIFS) / FTP / FTPS / SFTP / AFP / HTTP / HTTPS / NFS

ja / ja / ja / ja / ja / ja / ja / ja

RAID-Modi: 0 / 1 / 5 / 1+0 / Matrix / JBOD

ja / ja / nein / nein / nein / ja

IPV6 tauglich

ja

NTP-Client

ja

Datei-Verschlüsselung

ja

Einbau von 2,5-Zoll-Festplatten möglich

ja

Reicht Ihnen die Ausstattung der Synology DS218 nicht aus, sehen Sie sich die Plus-Version an. Als Synology Diskstation DS218+ bietet der Netzwerkspeicher Intel-Celeron-J3355-Prozessor (Dual-Core bis 2,5 GHz) und neben EXT4 zustätzlich Btrfs-Dateisystem. Lesen Sie, wie sich die Synology Diskstation DS218+ im Test schlägt.

Handhabung - einfache Inbetriebnahme, übersichtliches Dashboard

Ähnlich einfach wie die Hardware-Installation geht im Test die weitere Inbetriebnahme vonstatten: Über den Webbrowser und die Adresse http://find.synology.com lässt sich das DS218 im Heimnetz finden. Installieren Sie zusätzlich das Programm Synology Assistant, können Sie Verzeichnisse im Windows Explorer einrichten oder das Gerät über WOL (Wake on LAN) hochfahren lassen. Während er ersten Inbetriebnahme richten Sie auch einen Remote-Zugriff aufs NAS ein, um den Netzwerkspeicher von außerhalb des Heimnetzes übers Internet zu erreichen - das ist praktisch.

Die NAS-Firmware Diskstation Manager bleibt trotz der vielen Funktionen übersichtlich. Neben der Überwachung des Netzwerkspeichers und seiner Festplatten lassen sich der DS218 zusätzlich zahlreiche Talente über Pakete beibringen. Besonderheit der DS218 ist die 4K-Videotranskodierung in Echtzeit. So lassen sich UHD-Inhalte auch auf Geräte bringen, die die hohe Auflösung nicht beherrschen - etwa das Mobilgerät. Voraussetzung dafür ist die App "Video Station" aus dem "Paketzentrum" und die App "DS Video" am Mobilgerät.

Handhabung

Synology Diskstation DS218 (Note: 1,84)

Software: Sprache / Installation / Bedienung / erweiterbar / Aktualisierung

deutsch / einfach / einfach / ja / ja (automatisch)

Installationsprogramme für

Windows 7, 8, 10, Mac OS X

Hardware: Installation / Bedienfeld / Tasten / Festplattenwechsel / Plattenwechsel im Betrieb / Statusmeldungen per

einfach / nur LEDs / Reset, An/Aus-Schalter, Netzschalter, Kopiertaste / ohne Werkzeug möglich / ja / Mail, SMS, Signalton

Handbuch: ausführlich / deutsch / gedruckt / als PDF

ja / ja / nein / ja

Rechtemanagement: Benutzer / Gruppe / Gast

ja / ja / ja

Abmessungen (B x T x H) / Gewicht

106,0 x 236,0 x 164,0 Millimeter / 1,3 Kilogramm

Umwelt und Gesundheit - leises NAS

Die Platten des Synology DS218 lassen sich im Betrieb wechseln (Hot Swap). Im Test arbeitet der Netzwerkspeicher so leise, dass er auf dem Schreibtisch stehen kann, ohne zu stören. Dabei bleibt der Stromverbrauch durchschnittlich hoch: Wir messen unter Last 18,3 Watt, im Leerlauf 15,8 Watt. Wann das NAS in den Energiesparmodus schalten soll, lässt sich durch ein Zeitintervall einstellen. In diesem Modus verbraucht es 4,3 Watt - ein unauffälliger Energiebedarf.

Lesen Sie auch: Test: Sechs Netzwerkspeicher (NAS) im Vergleich

Umwelt und Gesundheit

Synology Diskstation DS218 (Note: 2,05)

Stromverbrauch: Leerlauf / Ruhemodus / Last / Aus

15,8 / 4,3 / 18,3 / 0,3 Watt

Stromspar-Funktionen: Ruhemodus / zeitgesteuerter Ruhemodus / Einschalten per Netzwerk / zeitgesteuertes Ein- und Ausschalten

ja / ja / ja / ja

Betriebsgeräusch: Leerlauf / Last

leise / leise

Temperatur: Leerlauf / Last

20 / 22 ° Celsius

ALLGEMEINE DATEN

Synology Diskstation DS218

Testkategorie

Netzwerkspeicher

Netzwerkspeicher-Hersteller

Synology

Internetadresse von Synology

www.synology.com/deu/

Preis (unverbindliche Preisempfehlung)

269 Euro

Synologys technische Hotline

0211/96669666

Garantie des Herstellers

24 Monate

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2323649