2402395

Firefox-Containerfunktion erlaubt Multianmeldungen

31.01.2019 | 09:33 Uhr | David Wolski

Bisher war es nur über ein Inkognito-Fenster möglich, sich in Firefox zweimal an einem Onlinedienst wie Google Mail anzumelden. Eine neue Containerfunktion erlaubt die mehrfache Anmeldung über abgeschottete Browserinstanzen.

Um Container zu nutzen, ist erst noch die Installation eines Add-ons nötig, das die Mozilla Foundation selbst erstellt hat. Die Firefox Multi-Account Containers liegen unter https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/multi-account-containers zur Installation bereit. Ein neues Icon in der Menüleiste steuert die momentan noch durchgehend englischsprachige Erweiterung.

Nach einer kurzen Erklärung in einer Diashow ist die Funktion einsatzbereit. Ein Klick auf das neue Icon öffnet ein Untermenü, das nun die Kategorien „Privat“, „Arbeit“, „Banking“ und „Einkaufen“ anbietet. Ein weiterer Klick auf eine Kategorie öffnet einen neuen, farbig hinterlegten Tab.

Diese Tabs sind als eigenständige Sitzungen voneinander getrennt und erlauben das mehrfache Anmelden an Diensten mit unterschiedlichen Identitäten. Die Namen der Kategorien sind natürlich nur Vorschläge und lassen sich durch einen Klick auf „Edit Containers“ nach Belieben umbenennen.

Tipp: So starten Sie Firefox bis zu 3x schneller

PC-WELT Marktplatz

2402395