2361125

Firefox 61.0.1 steht zum Download bereit

06.07.2018 | 12:58 Uhr |

Mozilla hat Firefox 61.0.1 veröffentlicht. Das Update behebt einige Fehler der Ende Juni veröffentlichten Vorgängerversion.

Der „Mozilla Repräsentant“ Sören Hentschel erklärt, dass Mozilla mit dem Firefox-Update mehrere Probleme der Vorgängerversion Firefox 61 behebt. Mozilla hatte Firefox 61 Ende Juni veröffentlicht.

So soll Firefox 61.0.1 ein Problem lösen, das bei einer Webseite auftrat, die beim Öffnen eines neuen Tabs erscheint, sowie bei der Einstellungs-Seite dazu.„Auf Systemen mit defekter IndexedDB-Datenbank im Profil konnte es vorkommen, dass der neue Tab komplett leer und der dazugehörige Abschnitt in den Firefox-Einstellungen unvollständig war“, wie Hentschel ausführt. Ein anderer Fehler in der Datenbank places.sqlite wiederum konnte in seltenen Fällen beim Update von Firefox 60 auf Firefox 61 einen Verlust der Lesezeichen verursachen, was für den Benutzer natürlich höchst ärgerlich ist.

Firefox 61.0.1 behebt zudem Probleme bei der Wiedergabe von 1080p-Videos auf Twitch. Probleme, die beim Überschreiben der Firefox-Startseite via WebExtension auftraten, sollen mit dem Update ebenfalls der Vergangenheit angehören. Außerdem reparierten die Entwickler die Option, um Dateien von FTP-Servern über den Kontextmenü-Eintrag auf einen Link herunterzuladen. Weitere Reparaturarbeiten betreffen das Öffnen heruntergeladener Dateien ohne Dateiendung auf Windows und ein Fokus-Problem beim Öffnen von Popups, wie Hentschel noch ausführt.

Das vollständige englischsprachige Changelog zu Firefox 61.0.1 können Sie hier nachlesen. Von Sicherheitslücken, die durch das Update geschlossen werden, ist dieses Mal nicht die Rede.

Download Firefox 61.0.1

Browser-Benchmark: Mit diesen Browsern surfen Sie am schnellsten

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2361125