2354344

Firefox 60.0.2: Sicherheits- und Bugfix-Update für Browser

07.06.2018 | 13:31 Uhr |

Benutzer von Firefox 60.0.1 können sich ab sofort das Update auf Firefox 60.0.2 herunterladen. Es schließt eine Sicherheitslücke und behebt einige Fehler der Vorgängerversion.

Wie der Mozilla-Repräsentant Sören Hentschel schreibt, schließt der neue Firefox 60.0.2 eine Sicherheitslücke in Firefox 60x, die in Zusammenhang mit SVG-Grafiken (skalierbare Vektorgrafiken) auftritt. Ein Angreifer kann über eine manipulierte SVG-Grafik einen Heap Buffer Overflow verursachen und damit Firefox zum Absturz bringen, was der Angreifer wiederum für seine Zwecke weiter ausnutzen könnte. Mozilla beschreibt die Sicherheitslücke auf dieser Seite ausführlicher. Mozilla schließt diese Lücke nicht nur in Firefox 60.0.2, sondern auch in Firefox ESR 52.8.1 und in Firefox ESR 60.0.2 , den Firefox-Varianten mit erweitertem Support für öffentliche Einrichtungen und Unternehmen.

Bugfixes: In die Rubrik Fehlerkorrekturen gehört die Beseitigung eines Darstellungsproblems mit Schriften unter macOS X 10.11 und älter in Zusammenhang mit einer Drittanbieter-Software zur Schrift-Verwaltung. Außerdem behoben die Mozilla-Entwickler einen Fehler in den Entwicklerwerkzeugen, der zur fehlerhaften Anzeige des Body-Elements im Inspector führen konnte.

Darüber hinaus lösten die Entwickler ein Problem bei Webseiten mit TLS 1.3 und ein Problem in Verbindung mit der Zwei-Faktor-Authentifizierung auf Apple-Geräten. Das vollständige Changelog zu Firefox 60.0.2 finden Sie hier.

Download: Firefox 60.0.2 steht für Windows hier zum kostenlosen Download bereit. Firefox 60.0.2 für Linux (64 und 32 Bit) und macOS finden Sie dagegen auf dieser Seite.

Firefox 60 ist verfügbar - hier alle Neuerungen

Browser-Benchmark: Mit diesen Browsern surfen Sie am schnellsten

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2354344