2363717

Fast.com: Speedtest von Netflix mit neuen Funktionen

18.07.2018 | 10:24 Uhr |

Netflix spendiert seinem Verbindungs-Speedtest Fast.com neue Funktionen. Hier die Details zu den Neuerungen.

Mit FAST.com bietet Netflix bereits seit über zwei Jahren ein einfaches Online-Tool an, mit dem Anwender die Geschwindigkeit ihrer Internet-Verbindung testen können. Ab sofort bietet das Tool auch die Möglichkeit an, die Upload-Geschwindigkeit zu messen. Außerdem wird auch die Verbindungslatenz gemessen.

Die Upload-Geschwindigkeit gibt an, wie schnell die Daten vom verwendeten Endgerät des Nutzers ins Internet hochgeladen werden. Die Verbindungslatenz gibt die Zeit an, in der Daten vom Gerät des Nutzers zum Server und zurück übertragen werden. Dabei kann sowohl bei geringer (unloaded) als auch bei starker (loaded) Netzwerkauslastung gemessen werden.

"Während FAST.com weiter wächst, nehmen wir uns weiterhin das Feedback unserer Nutzer zu Herzen, um sicherzustellen, dass das Tool für seine Nutzer nützlich und wertvoll bleibt. Darüber hinaus werden wir das Design von FAST.com nie durch Werbeanzeigen o. Ä. belasten", verspricht Netflix. 

Die besten Netflix-Tipps: Offline schauen, gratis nutzen und mehr

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2363717