2291565

Facebook Watch: Neues Video-Angebot startet

10.08.2017 | 11:31 Uhr |

Mit dem neuen Angebot "Watch" startet Facebook seinen Angriff auf Video-Plattformen wie Youtube & Co.

Facebook hat mit "Watch" seine neue Video-Plattform vorgestellt, die in das Angebot von Facebook integriert wird. Über Watch erhalten die Facebook-Nutzer den Zugriff auf die von Facebook und Partnern produzierten Inhalte. Zum Start ist das Angebot nur in den USA und auch nur für ausgewählte Nutzer verfügbar. Nach und nach soll der Kreis erweitert werden.

Das Thema Video spielt bei Facebook bereits seit einiger Zeit eine wichtige Rolle. Schließlich lassen sich bei über 1,3 Milliarden täglich aktiven Nutzern auf Facebook auch mit Videos zusätzliche Werbeeinnahmen erzielen. Im vergangenen Jahr hatte Facebook bereits den Video-Tab in den USA eingeführt, der das Finden und Ansehen von Videos vereinfachen sollte. Watch soll künftig als zentrale Anlaufstelle für alle über Facebook angebotenen Videos  werden, egal, ob der Nutzer auf Facebook auf einem Desktop-PC, einem Smartphone oder einer TV-App zugreift.

Die Videos stammen von Anbietern wie National Geographic, NASA oder Buzzfeed. Hinzu kommen auch regelmäßige Formate und Live-Übertragungen von Sport-Veranstaltungen wie der US-Baseball-Liga MLB. Außerdem investiert Facebook in die Produktion exklusiver Inhalte, verrät dazu aber noch keine Details. Nutzer können ihre Lieblingsinhalte und Video-Anbieter in einer Watchlist ablegen, um so informiert zu werden, sobald neue Inhalte eines Anbieters verfügbar sind. Hinzu kommt die Möglichkeit, mit anderen Nutzern und Fans von Videos zu diskutieren.

"Das Anschauen einer Show muss nicht passiv sein. Es kann die Chancen bieten, die Erfahrung miteinander zu teilen und die Leute zusammenzubringen, die sich um dieselben Dinge kümmern", schreibt Facebook-Gründer Mark Zuckerberg zum Start von Watch.

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

2291565