2262637

Facebook: Support für diese Geräte endet

28.03.2017 | 10:45 Uhr |

Für eine Reihe von Geräten endet in Kürze die Unterstützung für die Facebook-App und den Messenger. Ein Überblick.

Kein Aprilscherz: Facebook teilt mit, dass der Messenger und das Versenden von Nachrichten über die Facebook-App ab dem 1. April auf einer Reihe von Geräten nicht mehr unterstützen wird. Konkret betroffen sind:

Android

  • Facebook für Android v55 - veröffentlicht am 16.11.2015 (und frühere Versionen)

  • Messenger v10 - veröffentlicht am 14. August 2014 (und frühere Versionen)

iOS

  • Facebook für iPad - veröffentlicht am 10. Oktober 2011 (und frühere Versionen)

  • Messenger v8 - veröffentlicht am 14. Juli 2014 (und frühere Versionen)

  • Facebook für iOS - veröffentlicht am 10. Oktober 2011 (und frühere Versionen)

Windows

  • Facebook für Windows Phone

  • Messenger für Windows Phone 8 und 8.1

  • Facebook für Windows 8 und 8.1 (Desktop-App)

Wer ein Gerät mit einer älteren Version als Android 2.3 (Gingerbread) verwendet, muss künftig auf Facebook.com im mobilen Browser ausweichen, um Nachrichten mit seinen Facebook-Freunden austauschen zu können. Wer ein Android-2.3-Gerät verwendet, kann künftig Messenger Lite, Facebook Lite oder auf seinem mobilen Browser facebook.com verwenden.

Besitzern von iOS-Geräten empfiehlt Facebook die Installation der aktuellen Apps Facebook und Messenger.

Die Windows-Nutzer können dagegen auf Facebook für Windows Phone, Messenger für Windows Phone oder die Facebook Desktop-App ausweichen.

Lesetipp: Die besten Facebook-Tipps

0 Kommentare zu diesem Artikel
2262637