2289235

Facebook Marketplace will Ebay Konkurrenz machen

28.07.2017 | 16:17 Uhr |

Facebook-Nutzer können das soziale Netzwerk künftig auch in Deutschland als Flohmarkt nutzen.

Der Verkauf von Möbeln, Spielsachen oder Bekleidung ist in den USA und Großbritannien bereits seit Oktober 2016 auch direkt über Facebook möglich. Nun soll der Facebook Marketplace nach Deutschland kommen. Wie der Tagesspiegel unter Berufung auf interne Dokumente berichtet, startet der Facebook Marketplace Ende Juli in Portugal, Spanien und Irland. Deutschland, Frankreich und die Benelux-Länder sollen im August folgen.

Der Facebook Marketplace ist in den USA und Großbritannien über die iOS- und Android-Apps von Facebook verfügbar. Das integrierte Facebook-Profil von Käufer und Verkäufer soll gegenseitiges Vertrauen schaffen. In Deutschland könnte sich der Facebook Marketplace zum ernstzunehmenden Konkurrenten für Ebay und Ebay Kleinanzeigen mausern. Aktuell ist der Facebook Marketplace noch nicht werbefinanziert. Diesen Schritt könne man sich bei Facebook jedoch in den nächsten Monaten ebenfalls vorstellen .  

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

2289235