2276133

Essential: Android-Erfinder Andy Rubin stellt Super-Smartphone am 30. Mai vor

26.05.2017 | 13:48 Uhr |

Am 30. Mai wird das vom Android-Erfinder gegründete Start-Up Essential sein erstes Smartphone vorstellen. Viel ist noch nicht bekannt, aber die Erwartungen sind hoch.

Nächste Woche Dienstag, am 30. Mai, wird das vom Android-Entwickler Andy Rubin gegründete Unternehmen Essential "etwas Großes" vorstellen. Das Start-Up verkündet die frohe Botschaft über seinen Twitter-Account . Viele Infos teilt Essential nicht, schiebt aber nur wenige Stunden nach der Ankündigung ein Bild mit den Umrissen eines Smartphones hinterher, um die Spannung auf nächste Woche noch einmal zu erhöhen.

Auf dem Foto ist eindeutig ein Smartphone mit einem interessanten Aufsatz zu erkennen, bei dem es sich höchstwahrscheinlich um eine 360-Grad-Kamera handelt, wie auch die meisten Twitter-Nutzer vermuten. Dass das Team von Andy Rubin an einer 360-Grad-Technik arbeitet, zeigt auch sein Tweet vom 12. April:

Essential-Smartphone: Ausstattung

Neben einer 360-Grad-Kamera soll das Handy über einen nahezu randlosen Bildschirm verfügen, wie aus einem Tweet von Andy Rubin am 27. März hervorgeht. Zwar ist auf dem Foto nur die rechte obere Ecke des Geräts zu erkennen, es zeigt aber deutlich den schmalen Rahmen um das Display. Außerdem soll auf dem Smartphone Android als Betriebssystem laufen.

Über die weitere Ausstattung kann bisher nur spekuliert werden. Wenn man den geleakten Daten aus der Benchmark-Datenbank des GFXBench glauben darf, dann soll das erste Essential-Smartphone mit dem Qualcomm Snapdragon 835 mit einer Taktrate von 2,2 GHz arbeiten, der auf 4 GB RAM zugreifen kann. Die Display-Auflösung soll bei 2560 x 1312 liegen - ungewöhnlich. Der interne Speicher sei laut Datenbank nur 16 GB groß und die Kamera löst mit 12 Megapixel auf. Videos sind in 4K möglich. Die Android-Version ist hier mit 7.0 angegeben.

Das Handy soll noch im Sommer 2017 zu einem Preis von 650 US-Dollar erscheinen, wobei dies alles nur Vermutungen sind.

Wir sind bereits auf das erste Essential-Handy gespannt und teilen Ihnen an dieser Stelle mit, was Andy Rubin am 30. Mai vorstellt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2276133