2351855

Erstes Teaser-Video zum Blackberry Key2

25.05.2018 | 17:22 Uhr |

Das neue Smartphone-Flaggschiff von Blackberry ist mit einer physischen Tastatur und einer Dual-Kamera ausgestattet.

Blackberry hat heute ein erstes Teaser-Video zu seinem neuen Smartphone-Flaggschiff Blackberry Key2 veröffentlicht. Der kurze Clip zeigt einige neue Hardware-Features wie etwa eine Dual-Kamera mit LED blitz an der Rückseite und die bereits aus dem Vorgänger bekannte physische Tastatur. Ebenfalls neu ist ein zusätzlicher Button, bei dem es sich den Mutmaßungen zufolge um einen App-Drawer handeln könnte.

Wie frühere Leaks implizieren, behält das Key2 den Formfaktor des Blackberry KeyOne bei. Neu ist jedoch eine matte Lackierung für die physische Tastatur und die horizontal angeordnete Dual-Kamera an der Rückseite. Weitere Details zur Hardware-Ausstattung des Key2 sind bislang noch nicht bekannt. Die offizielle Ankündigung des Smartphones ist für den 7. Juni 2018 auf einem Event in New York geplant.

Der Vorgänger, das Blackberry KeyOne, ist seit März 2017 erhältlich. Das Gerät bietet neben einer physischen Tastatur auch einen 4,5-Zoll-Touchscreen mit einer Auflösung von 1.620 x 1.080 Pixeln. Im Inneren werkeln ein Snapdragon 625 und 3 bzw. 4 GB RAM. Ebenfalls an Bord sind eine 8- und eine 12-MP-Kamera und ein Akku mit 3.500 mAh. Das Smartphone konnte vor allem durch seinen guten Tastatur-Druckpunkt und die lange Akku-Laufzeit überzeugen. Der Preis fällt für die durchschnittliche Ausstattung jedoch relativ hoch aus.

Google empfiehlt Business-Smartphones

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2351855