2275756

Erster Roboter-Cop tritt in Dubai seinen Dienst an

24.05.2017 | 15:05 Uhr |

Die Polizei in Dubai schickt den ersten Roboter-Cop auf Streife. Ihm sollen viele weitere folgen.

In der zu den Vereinigten Arabischen Emiraten gehörenden Stadt Dubai nimmt der ersten Roboter-Polizist noch im Mai seinen Dienst auf. Ihm sollen bis 2030 viele KI-Kollegen folgen. Die Zuständigen wollen langfristig ein Viertel der Polizisten mit Robotern ersetzen. Sogar eine komplett unbemannte Polizeistation soll es bis 2030 in Dubai geben. Die Technik sei bereits in vielen Ländern getestet worden und somit sicher.

Dubai will bis zum Jahr 2025 außerdem zu den Top-5 der sichersten Städte weltweit gehören. Noch einmal fünf Jahre später soll bereits die Hälfte aller Gebäude den benötigen Strom selbst erzeugen. Mit einer riesigen DNA-Datenbank will die Stadt die Kriminalität zusätzlich weiter senken. Schon 2030 werde es keine ungeklärten Verbrechen mehr geben.

Mensch/Maschine-Interaktion: Roboter pflegen

0 Kommentare zu diesem Artikel
2275756