2291764

Emulator: Zelda: Breath Of The Wild am PC in 4K

10.08.2017 | 18:00 Uhr |

Auf dem PC lässt sich Zelda: Breath in the Wild in 8K rendern und in 4K-Auflösung ausgeben.

Nintendos Action-Adventure Zelda: Breath in the Wild sieht auf WiiU und Switch bereits sehr ansehnlich aus. Übernimmt ein leistungsstarker PC die Grafikausgabe, so wirkt das Spiel atemberaubend! Der Grund dafür ist einfach: Der Emulator berechnet Zelda: Breath in the Wild intern in einer 8K-Auflösung (7680 x 4320 Pixel) und gibt das Ergebnis in 4K-Auflösung auf einem PC-Monitor oder TV aus.

Auf Kantenglättung kann das Spiel auf diese Weise verzichten, das Downsampling von 8K auf 4K entfernt fast alle Pixeltreppchen. Die Qualität der Schatten kann im Gegenzug weiter verbessert werden. Im folgenden Video können Zelda-Fans einen Blick auf die aufgehübschte Version des aktuellen Zelda-Ablegers werfen. Seine volle Faszination erzielt das Video allerdings nur auf 4K-Bildschirmen. Doch auch mit Full-HD-Auflösung sieht Zelda: Breath in the Wild deutlich besser aus als auf den beiden Nintendo-Konsolen.

Emulatoren: So wird Ihr PC zur Retro-Spielkonsole

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

2291764