2407162

Disney+: Neue Details zum Netflix-Konkurrenten

08.02.2019 | 15:55 Uhr | Denise Bergert

Captain Marvel wird der erste Film sein, der exklusiv bei Netflix-Konkurrent Disney+ bereitsteht.

Voraussichtlich noch im Herbst 2019 startet Disney mit Disney+ einen eigenen Streaming-Service für Filme und Serien. Bereits 2017 hatte Disney-President Bob Iger auf einer Investorenkonferenz bestätigt, dass der monatliche Abo-Preis für Disney+ unter dem von Netflix liegen werde, da die Plattform zum Start über eine kleinere Inhalte-Bibliothek verfügen werde. Anfang des Jahres hatte Netflix die Preise in den USA erhöht und testet auch in bereits in Deutschland neue Tarife. In den USA stiegen die monatlichen Kosten für das Standard-Abo von 10,99 auf 12,99 US-Dollar. Das Standard-Abo kostet nun 8,99 anstelle der bisherigen 7,99 US-Dollar. Den Gerüchten zufolge könnte Disney+ bereits für 5,99 US-Dollar im Monat erhältlich sein. Doch mit steigenden Produktionskosten könnten auch bei diesem Dienst die Preise schnell angehoben werden.

Zum Launch will Disney+ rund 500 Filme und 7.000 Serien-Episoden von Disney, Pixar, Marvel, dem Star-Wars-Franchise und National Geographic bereitstellen. Im ersten Jahr will der Dienst zudem fünf eigene Filme und fünf TV-Serien produzieren. Der erste Film, der exklusiv bei Disney+ im Stream erhältlich sein wird, ist Captain Marvel. Filme und Serien, die bereits bei Netflix verfügbar sind, sollen vorerst auch dort bleiben. Es wird also eine geraume Zeit dauern, bis Disney+ den Konkurrenten mit exklusiven Inhalten wird ausstechen können.

PC-WELT Marktplatz

2407162