2331060

Gelöst: PC-Spiel belohnt Spieler mit echtem Bitcoin

25.04.2018 | 15:11 Uhr |

Über 2 Monate hat es gedauert, nun wurde das letzte Rätsel im PC-Spiel MonteCrypto: The Bitcoin Enigma gelöst.

Update, 25.4.2018: Am 20. Februar erschien mit Montecrypto - The Bitcoin Enigma ein Spiel auf Steam, welches zum Rätseln einlud. Der erste Spieler, der alle 24 Rätsel löst, wurde 1 Bitcoin als Belohnung versprochen. Knapp über zwei Monate gibt es nun einen Gewinner, wie die Entwickler nun mitteilen. Demnach habe ein Team von 8 Spielern alle Rätsel im Spiel erfolgreich gelöst. Zeitgleich enthüllen die Macher des Spiels auch, wer sie sind. Es handelt sich demnach um die beiden Entwickler Corentin Derbré und Scott Piriou,

Die acht Spieler dürfen sich damit den Bitcoin teilen. Der aktuelle Wert für einen Bitcoin liegt bei etwa 7.500 Euro. Beim Start des Wettbewerbs war der Bitcoin noch 9.300 Euro wert.

In der Mitteilung weisen die Entwickler auch darauf hin, dass es sich letztendlich bei dem Ganzen auch um ein soziales Experiment gehandelt habe, bei dem die Zusammenarbeit und das Teilen der Geheimnisse unter den Spielen im Mittelpunkt gestanden habe. Verrät man die Lösung eines Rätsels, um anderen Spielern zu helfen und um dann gemeinsam das nächste Rätsel zu lösen? Oder sabotiert man gar die Lösungsversuche der anderen Spieler? Das seien alles Elemente des Wettbewerbs gewesen.

Auch nach Abschluss des Wettbewerbs ist Montecrypto - The Bitcoin Enigma auf Steam für 1,99 Euro erhältlich. Allerdings wird die Funktion zum Teilen von neuen Hinweisen unter den Spielern entfernt. Alle bis zum Lösen des letzten Rätsels von Spielern hinterlassenen Hinweise bleiben aber erhalten.

Update, 20.2.2018: Montecrypto - The Bitcoin Enigma erscheint laut Steam um etwa 17 Uhr deutscher Zeit. Laut den Entwicklern startet der Wettbewerb um 16:00 GMT, was 17 Uhr deutscher Zeit entspricht. Das Ziel: Wer alle 24 Rätsel im Spiel als erster Spieler löst, der erhält einen Bitcoin als Belohnung. Aktueller Wert des Bitcoin: 9.300 Euro.

Ursprüngliche Meldung vom 16.02.2018: Der Bitcoin befindet sich aktuell im Aufwind und hat wieder die 10.000-Dollar-Marke überschritten. Sie möchten quasi umsonst einen Bitcoin geschenkt erhalten? Kein Problem: Die Macher des Spiels "Montecrypto - The Bitcoin Enigma" verschenken einen Bitcoin. Die Regeln sind einfach...

Montecrypto: The Bitcoin Enigma erscheint am 20. Februar hier auf Steam und soll um die 2 Euro kosten. In dem Spiel wird der Spieler in ein Labyrinth mit 24 Rätseln versetzt. Der Clou: Wer diese Rätsel als Erster auf der Welt löst, der gewinnt einen echten Bitcoin. Das Spiel ist zwar ein Einzelspielerspiel, allerdings kann man - ähnlich wie in den Dark-Souls-Spielen - Nachrichten für andere Spiele hinterlassen. Entweder mit Hinweisen für die Lösung eines Rätsels, oder um sie auf eine falsche Fährte zu führen.

Die Entwickler erklären zum Spiel:

Montecrypto: Das Bitcoin Enigma ist ein bisher noch nicht gesehenes Experiment in Sachen Spieler-Entscheidungen und -Kooperation. Der zu gewinnende Preis ist nämlich nicht nur ideell, sondern auch echtes Geld wert. Wie viele Spieler werden Hinweise teilen, wie viele werden falsche Tipps geben und wer wird alle Geheimnisse von Montecrypto als Erster lösen?

Die Entwickler selbst wollen übrigens aktuell noch anonym bleiben. Es gibt lediglich diese Github-Seite zum Spiel. Bisher ist nur bekannt, dass ein Team dahinter steckt, welches sich "Gem Rose Accent" nennt. Ihre wahre Identität wollen die Entwickler dann enthüllen, wenn alle 24 Enigma-Rätsel gelöst und ein Spieler den Bitcoin gewonnen hat.

Tipp : Die besten PC-Spiele aller Zeiten

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

2331060