2334395

Diese Funktionen bietet das Frühjahrs-Update für Xbox One

02.03.2018 | 15:32 Uhr |

Microsoft hat Details zum geplanten Frühjahrs-Update für die Xbox One bekanntgegeben. Neben 1440p soll auch das Streaming verbessert werden.

Im Frühjahr will Microsoft seiner Spielekonsole Xbox One eine neue System-Software mit zusätzlichen Funktionen spendieren. Eine Vorabversion steht bereits für die Alpha-Ring-Gruppe des Programms Xbox Insider zur Verfügung. Für alle Besitzer der Xbox One soll das Update zu einem nicht näher genannten Termin im Frühjahr erscheinen. Zur wichtigsten Neuerung gehört die Unterstützung der 1440p-Auflösung (QHD). Die Xbox One S und Xbox One X können dadurch mit den speziell unter PC-Spieler beliebten Monitoren mit 2560 x 1440 Bildpunkten betrieben werden. 

Das Frühjahrs-Update sorgt außerdem für eine bessere Einbindung des zu Microsoft gehörenden Twitch-Konkurrenten Mixer . Spieler, die ihre Session von der Xbox One auf Mixer.com übertragen, können Zuschauern mit dem Update die Kontrolle über ihr Gamepad geben. Dazu kann wahlweise ein am PC eingesteckter Xbox-Controller oder eine eingeblendete Bildschirm-Tastatur verwendet werden. Ein Stream kann künftig an jeder Stelle des Xbox-Dashboards begonnen werden, ein Wechsel des Spiels bricht den Stream zudem nicht mehr ab, sondern pausiert ihn nur. Zusätzlich hat Microsoft den Edge-Browser auf der Xbox One überarbeitet. Er soll sich künftig besser per Controller bedienen lassen und auch Downloads von Bildern, Musik und Videos unterstützen. 

120 Euro gespart: Xbox One S 1 TB mit 5 Spielen für 299 Euro

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2334395