2405914

Deutsche Bahn: Handy-Tickets boomen

04.02.2019 | 10:42 Uhr | Thomas Hartmann

Mit 28,3 Millionen verkauften Handy-Tickets und 42 Millionen Online-Tickets im Jahr 2018 wächst die Bedeutung des digitalen Fahrtenverkaufs bei der Deutschen Bahn weiter, wie der Konzern mitteilte.

In einer Pressemeldung der Deutschen Bahn (DB), die bei Lok-Report veröffentlicht ist, teilt der Anbieter von Fernzügen und Nahverkehr genauere Zahlen zu den Buchungen im Jahr 2018 mit. Demnach bilden die  digitalen Vertriebskanäle DB Navigator und Bahn.de zusammen mit rund 45 Prozent den mit Abstand größten Vertriebskanal der DB. Bei der mobilen Buchung von Tickets über Android-Smartphone und iPhone gab es sogar einen Zuwachs um 75 Prozent, heißt es in der Mitteilung. Durchschnittlich 2,6 Millionen mobile Reiseauskünften würden täglich in der DB-App Navigator abgerufen. Dadurch haben die DB-Kunden über 138 Tonnen Papier eingespart, weil die Tickets nicht ausgedruckt wurden, beschreibt die Bahn einen positiven ökologischen Nebeneffekt. Dabei seien die Bayern "Mobil-Meister", weil diese die meisten Handy-Tickets kauften. Nordrhein-Westfalen dagegen liegt bei den Online-Buchungen über die Website der Deutschen Bahn vorn.

Außerdem benutzen immer mehr Reisende den DB-Navigator auch im innerstädtischen Nahverkehr U-Bahn, Bus und Straßenbahn. Hier wurden im Jahr 2018 6,3 Millionen Verbundtickets mittels der App gekauft, was nahezu einer Verfünffachung gegenüber dem Vorjahr entspreche. Bisher seien deutschlandweit Tickets für 29 Verkehrsverbunde im DB-Navigator erhältlich, weitere sollen in diesem Jahr folgen.

Auch vom Amazon Alexa Skill der Deutschen Bahn wird demnach rege Gebrauch gemacht: 75 Prozent der Nutzer fragen Alexa der Mitteilung zufolge per Sprachassistent nach Verbindungen, 25 Prozent nutzten diesen Skill für Abfragen zu Abfahrten und Ankünften, 40 Prozent der Nutzer hätten den DB-Skill sogar personalisiert, um individuelle Auskünfte abfragen zu können. Auch dieses Angebot soll 2019 weiter ausgebaut werden.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2405914