2324084

Das sind die beliebtesten WLAN-Sticks

11.12.2018 | 20:00 Uhr |

WLAN-Sticks sind eine einfache und günstige Möglichkeit, ältere Geräte mit dem heimischen Drahtlosnetzwerk zu verbinden. Wir haben zehn beliebte Geräte unter die Lupe genommen.

In die Jahre gekommene PCs und Notebooks haben oftmals noch kein eingebautes Wi-Fi-Modul oder funken noch auf älteren WLAN-Standards. Wenn Sie Ihren Computer noch nicht den Ruhestand verabschieden wollen, können Sie ihn mit einem WLAN-USB-Stick nachrüsten.

Wie funktioniert ein WLAN-Stick?

Äußerlich ist ein WLAN-Stick zum Teil kaum von einem gewöhnlichen USB-Stick zu unterscheiden - Außnahmen wie den Asus USB-AC68 AC1900 gibt es natürlich auch. Der Stick wird über eine USB-Schnittstelle mit dem Computer verbunden und so mit Strom versorgt. Im Gegensatz zu herkömmlichen USB-Sticks verfügen WLAN-Adapter nicht über einen integrierten Speicher, sondern einen Adapter mit Funktechnik, der die Signale vom Router empfängt und an das angeschlossene Gerät weitergibt. Das praktische Zubehör verbindet Ihre Hardware also kabellos mit einem bestehenden Netzwerk.

Was muss ich beim Kauf eines Wi-Fi-Adapters beachten?

Im Fach- und Onlinehandel gibt es eine Fülle an unterschiedlichen WLAN-Sticks, die schon für wenige Euro zu haben sind. Die Geräte unterscheiden sich hauptsächlich in Bezug auf ihre Übertragungsgeschwindigkeit. Einige Modelle versprechen rasante Übertragungsraten von bis zu 1200 Mbit/s. Das nutzt Ihnen aber nichts, wenn Sie zuhause nur über eine 50 Mbit/s-Leitung verfügen. Für den alltäglichen Gebrauch sollten daher 150 oder 300 Mbit/s ausreichen. Des Weiteren müssen Sie auf Kompatibilität der Frequenzbereiche achten. Sprich: Wenn Ihr Router mit 5 GHz funkt, muss auch der WLAN-Sick diesen Frequenzbereich unterstützen. Viele moderne Wi-Fi-Adapter haben jedoch eine Dual-Band-Funktion, d.h. sie können sowohl das 2,4-GHz- als auch das 5-GHz-Frequenzband nutzen.  

Im Folgenden stellen wir Ihnen die Bestseller von Amazon vor.

Gerät

Hersteller

Max. Geschwindigkeit in Mbit/s

WLAN-Standard

Form-Besonderheit

Preis (ca., in €)

WLAN USB Adapter  

CSL

833 (5 GHz), 300 (2,4 GHz)

ac

Mini

18

EW-7811UN  

Edimax

150 (2,4 GHz)

n

Nano

7

USB-AC68 AC1900  

Asus

1300 (5 GHz), 600 (2,4 GHz)

ac

mit Antenne, Gaming Design

70

Fritz AC 860

AVM

866 (5 GHz), 300 (2,4 GHz)

ac

-

32

Fritz N

AVM

300 (5 GHz und 2,4 GHz)

n

-

22

A7000-100PES Nighthawk  

Netgear

1300 (5 GHz), 600 (2,4 GHz)

ac

mit Antenne

60

TL-WN823N N300   

TP-Link

300 (2,4 GHz)

n

Mini

10

DWA-171  

D-Link

433 (5 GHz) 150 (2,4 GHz)

ac

Nano

17

TL-WN722N   

TP-Link

150 (2,4 GHz)

n

mit Antenne

9

Fritz AC 430 

AVM

433 (5 GHz), 150 (2,4 GHz)

ac

-

24

WLAN-USB-Adapter von CSL

Mit Geschwindigkeiten von bis zu 833 Mbit/s bei 5 GHz und 300 Mbit/s bei 2,4 GHz ist der WLAN-Adapter von CSL geeignet für HD-Streaming und Gaming. Der WLAN-Adapter unterstützt MU-MIMO, bietet sichere WLAN-Verschlüsselung via WPA/WPA2 oder WEP-Key und ist mit allen gängigen Windows-Versionen kompatibel.

WLAN-Adapter von CSL
Vergrößern WLAN-Adapter von CSL
© CSL

Jetzt bei Amazon ansehen (ca. 18 Euro)

EW-7811UN Wireless-USB-Adapter von Edimax

Ein echter Winzling ist der EW-7811UN Wireless-USB-Adapter von Edimax, der eingesteckt kaum über den USB-Port Ihres PCs oder Notebooks hinausragt und Daten mit bis zu 150 Mbit/s überträgt. Der Nano-USB-Stick erfüllt die Drahtlosstandards IEEE802.11b/g/n und kann laut Herstellerangaben Funkreichweiten um das Dreifache erhöhen. Darüber hinaus unterstützt der EW-7811UN den WPS-Standard (Wi-Fi Protected Setup) zum sicheren Aufbau einer Netzwerkverbindung.

Nano-Wireless-USB-Adapter von Edimax
Vergrößern Nano-Wireless-USB-Adapter von Edimax
© Edimax

Jetzt bei Amazon ansehen (ca. 7 Euro)

USB-AC68 AC1900 von Asus

Der USB-AC68 AC1900 von Asus richtet sich speziell an Gamer, auch alle anderen anspruchsvollen Nutzer dürfte er zufrieden stellen. Der Dualband-Stick funkt auf 5 GHz mit 1300 Mbit/s und auf 2,4 GHz mit 600 Mbit/s. Er unterstützt die neueste Broadcom TurboQAM-Technologie und verfügt über zwei externe, ausklappbare Antennen, sowie einen Standfuß mit 1 m Kabel. So lässt sich der Stick auf den bestmöglichen Empfang ausrichten.

USB-AC68 AC1900 von Asus
Vergrößern USB-AC68 AC1900 von Asus
© Asus

Jetzt bei Amazon ansehen  (ca. 70 Euro)

  Fritz WLAN-Stick AC 860 von AVM

Sehr beliebt ist auch der Fritz WLAN-Stick AC 860 aus dem Hause AVM. Der eingesetzte WLAN-AC-Standard und die USB 3.0-Schnittstelle ermöglichen schnelle Verbindungen mit bis zu 866 MBit/s (5 GHz) und 300 Mbit/s (2,4 GHz). Der Kauf eines AVM-Sticks zahlt sich insbesondere dann aus, wenn Sie schon eine Fritzbox ihr Eigen nennen. Dann können Sie nämlich alle Sicherheitseinstellungen durch einfaches Einstecken des Sticks in die Fritzbox auf Ersteren übertragen. Die Verbindung zu Routern anderer Hersteller erfolgt dabei über WPS (Wi-Fi Protected Setup). Zur Inbetriebnahme sind keine Treiber erforderlich. Nach der Übernahme der Einstellungen müssen Sie lediglich den Stick in Ihr Gerät einstecken. 

Fritz WLAN-Stick AC 860 von AVM
Vergrößern Fritz WLAN-Stick AC 860 von AVM
© AVM

Jetzt bei Amazon ansehen (ca. 32 Euro)  

Fritz WLAN-Stick N von AVM

Mit dem Fritz WLAN-Stick N hat AVM schon seit 2013 einen Wi-Fi-Adapter im Angebot, der Daten mit bis zu 300 Mbit/s überträgt. Durch kurzes Einstecken des Sticks in Ihre Fritzbox werden sämtliche Einstellungen übernommen. Die Verbindung zu Geräten anderer Hersteller wird über WPS hergestellt. Bedenken sollten Sie bei diesem Adapter allerdings, dass er nur den etwas in die Jahre gekommenen WLAN-Standard N unterstützt.

Fritz WLAN-Stick N von AVM
Vergrößern Fritz WLAN-Stick N von AVM
© AVM

Jetzt bei Amazon ansehen  (ca. 22 Euro)

Es empfiehlt sich daher, zu einem Modell eines anderen Herstellers zu greifen oder ein paar Euro mehr in den Fritz WLAN-USB-Stick AC 430 (ca. 24 Euro) oder den Fritz WLAN-Stick AC 860 (ca. 32 Euro) zu investieren.

A7000-100PES Nighthawk-Adapter von Netgear

Laut Herstellerangaben überträgt der WLAN-Adapter im schicken Schwarz Daten mit bis zu 1300 Mbit/s auf 5 GHz und 600 Mbit/s auf 2,4 GHz und lässt sich per WPS schnell und sicher mit dem Router verbinden. Mit 4 verstärkenden Antennen und explizitem Beamforming. Neben allen gängigen Windows-Versionen unterstützt er auch macOS X 10.8.3 und höher.

A7000-100PES Nighthawk WLAN USB-Adapter von Netgear
Vergrößern A7000-100PES Nighthawk WLAN USB-Adapter von Netgear
© Netgear

Jetzt bei Amazon ansehen  (ca. 60 Euro)

Wer nicht tief in die Tasche greifen will, um den Rechner mit WLAN zu versorgen, kann auch zum TL-WN823N N300 Mini-WLAN-USB-Adapter von TP-Link greifen. Der Mini-Stick überträgt Daten mit bis zu 300 Mbit/s und unterstützt den WPS-Standard für die schnelle Einrichtung einer gesicherten Drahtlosverbindung. Mit dem Soft-AP-Modus können Sie den kleinen Stick auch als WLAN-Access-Point nutzen, um weitere Geräte drahtlos zu verbinden. 

TL-WN823N N300 Mini-WLAN-USB-Adapter von TP-Link
Vergrößern TL-WN823N N300 Mini-WLAN-USB-Adapter von TP-Link
© TP-Link

Jetzt bei Amazon ansehen (ca. 10 Euro)

Der WLAN-Stick ist auch als Nano-Version (bis zu 150 Mbit/s) erhältlich.

Jetzt bei Amazon ansehen (ca. 7 Euro)
 

Der Dualband-WiFi-Adapter von D-Link erreicht eine Datenübertragungsgeschwindigkeit von bis zu 433 Mbit/s auf dem 5 GHz- und 150 Mbit/s auf dem 2,4 GHz-Frequenzband. Er ist mit allen gängigen Windows- und Mac-Versionen kompatibel.

DWA-171 von D-Link
Vergrößern DWA-171 von D-Link
© D-Link

Jetzt bei Amazon ansehen (ca. 17 Euro)
 

Ebenfalls nicht gerade der modernste WLAN-Adapter, aber mit ca. 9 Euro ist der TL-WN722N preislich deutlich attraktiver als der Fritz WLAN-Stick N von AVM. Der Adapter bietet eine WLAN-N-Geschwindigkeit von max. 150 Mbit/s und soll dank seiner abnehmbaren Antenne eine besonders stabile Verbindung bieten. Mit dem Soft-AP-Modus können Sie aus dem Stick auch einen Wi-Fi-Hotspot machen und so weitere Geräte anschließen.

TL-WN722N High-Gain-WLAN-USB-Adapter von TP-Link
Vergrößern TL-WN722N High-Gain-WLAN-USB-Adapter von TP-Link
© TP-Link

Jetzt bei Amazon ansehen (ca. 9 Euro)
 
Für fünf Euro mehr erhalten Sie das Nachfolgemodell des TL-WN722N – den TL-WN822N. Dieser ist jedoch kein klassischer WLAN-Stick im herkömmlichen Sinne, sondern eine externe 3dBi-Doppel-Antenne, welche mit einem USB-Kabel angeschlossen wird. Sie erreicht Datenübertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 300 Mbit/s.
 
Jetzt bei Amazon ansehen (ca. 15 Euro) 

Fritz WLAN-USB-Stick AC 430 MU-MIMO von AVM

Datenübertragungsraten von bis zu 433 Mbit/s erreicht der Fritz WLAN-USB-Stick AC 430 MU-MIMO. Der Wireless-Adapter von AVM unterstützt dabei alle gängigen WLAN-Standards (802.11ac, n, g, b und a) und funkt wahlweise auf 2,4 GHz oder 5 GHz. Die MU-MIMO-Technologie gestattet die parallele Kommunikation im WLAN. Ein entsprechend ausgestatteter Router kann mit bis zu vier WLAN-Geräten zeitgleich Daten austauschen. Wenn Sie eine Fritzbox nutzen, übertragen Sie die Einstellungen durch einfaches Einstecken des Wireless-Adapters. Alternativ kann die Verbindung zu Routern anderer Hersteller auch über WPS hergestellt werden.

Fritz WLAN-USB-Stick AC 430 MU-MIMO von AVM
Vergrößern Fritz WLAN-USB-Stick AC 430 MU-MIMO von AVM
© AVM

Jetzt bei Amazon ansehen (ca. 24 Euro)

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2324084