2312835

Cyber-Woche: Bei Top TomTom-Navigationsgerät 60 Euro sparen

20.11.2017 | 13:05 Uhr |

Das Navigations-Flaggschiff TomTom Go 6200 gibt es am 20.11. rund 60 Euro günstiger bei Amazon. Ebenso wie ein Mittelklasse-Navi und ein Navi für Motorradfahrer.

Im Rahmen der Cyber-Woche von Amazon gibt es auch einige TomTom-Navigationsgeräte deutlich preisreduziert zu kaufen.

Spitzen-Navi TomTom GO 6200 mit eingebauter SIM-Karte

Das Spitzenmodell unter den Navigationsgeräten von TomTom ist das TomTom GO 6200. Es kostet am 20.11. 319,74 statt 379 Euro UVP. Laut unserem Preisvergleich ist das ein günstiges Angebot.

Das 6-Zoll-Navigationsgerät besitzt eine eingebaute SIM-Karte, über die es lebenslang die Echtzeitverkehrsinformationen TomTom Traffic empfängt. Sie müssen das TomTom GO 6200 also nicht mit einem Smartphone koppeln um vor Staus gewarnt zu werden. Zudem gehen die empfangenen Verkehrslagedaten nicht zu Kosten Ihres Mobilfunkvertrags.

Sie haben außerdem Anspruch auf kostenlose Kartenupdates. Karten- und Firmware-Updates für das Navi können Sie kabellos über WLAN aufspielen. Falls Sie das Navi mit einem Smartphone koppeln, dient es als Freisprechanlage und liest Ihre Textnachrichten vor. Sprachbefehle können Sie auch über Siri und Google Now an das Navigationsgerät geben.

TomTom Via 53 ohne eigene SIM-Karte

Deutlich preiswerter ist das TomTom Via 53 für 139 statt 199 Euro. Auch dieses Angebot ist laut unserem Preisvergleich sehr günstig.

Der Touchscreen ist hier 5 Zoll groß, Updates kommen ebenfalls per WLAN auf das Navi. Auch hier gibt es dauerhaft kostenlose Karten-Updates und kostenlose Verkehrsinformationen. Support für Siri und Google Now ist ebenfalls vorhanden, ebenso wie eine Freisprecheinrichtung. Allerdings empfangen Sie die TomTom Traffic Verkehrs-Informationen nur, wenn Sie das Via 53 mit einem Smartphone koppeln. Die Verkehrslagedaten treffen dann also über die Mobilfunkverbindung Ihres Smartphones ein.

TomTom Rider 420 für Biker

Speziell für Motorradfahrer ist das TomTom Rider 420 konzipiert. Es kostet heute 224 Euro statt 399 UVP. Sie können dessen Touchscreen auch mit Handschuhen bedienen. Eine SIM-Karte ist allerdings nicht verbaut, Sie empfangen die Verkehrslagedaten also wieder nur über Ihr Smartphone.

Schnäppchen/Amazon Cyberwoche Landing-Page

Täglich die besten Technik-Schnäppchen

Amazon-Cyberwoche-Hauptartikel


 






PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2312835