Channel Header
2395856

Corsair bietet RGB-RAM-Dummys ohne Speicher an

10.12.2018 | 11:21 Uhr | René Resch

Corsair bietet passend zur Vengance-Reihe ein RGB-RAM-Dummy-Kit für noch freie Speicherbänke an.

Zum Thema RGB-Beleuchtung gibt es zwei Lager im PC-Bereich: Die einen lieben die farbenfrohen RGB-Gadgets in und um den PC, der andere Teil kann mit dem Hype um die bunten LED-Spielerei nichts anfangen. Für die Zielgruppe, die RGB-Farbenspiele toll findet, hat Crosair nun das Vengance RGB Pro Light Enhancement Kit im Aufgebot.

Dabei handelt es sich um RGB-RAM-Module. Der Clou: Die RAM-Module kommen ohne vorhandenen Speicher aus, sondern liefern nur die ansteuerbaren RGB-LEDs, die mit der entsprechenden Software gesteuert werden können, sehen jedoch wie herkömmliche Vengance-RGB-RAM-Module aus dem Hause Corsair aus. Wenn Sie also zum Beispiel nur zwei Ihrer vier RAM-Slots mit Speicherbänken belegt haben, können Sie die zwei leeren Slots so um RGB-Kits erweitern.

Corsair betont jedoch ausdrücklich, dass es sich bei den Modulen nicht um echte DDR4-RAM-Module handelt, kein Speicher verbaut wurde und nur für ästhetische Zwecke gedacht ist.

Die Module werden in weißer und schwarzer Farbe angeboten. In Corsairs offiziellem US-Webstore kostet das Vengeance RBG Pro Light Enhancement Kit in beiden Versionen 39,99 US-Dollar. Ob und wann das RGB-Kit in Europa vertrieben wird, ist derzeit noch nicht bekannt.

Nicht nur für die Optik: RAM optimieren: So reizen Sie Ihren Arbeitsspeicher aus

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2395856