2249777

„Continue Watching“-Liste bei Netflix aufräumen

24.05.2017 | 09:35 Uhr |

Über Ihre Profilseite können Sie die „Continue Watching“-Liste bei Netflix anpassen.

Der Streamingdienst Netflix lädt aufgrund seines Flatratemodells dazu ein, Filme und Serien anzuspielen – und man riskiert keine unnötigen Kosten, falls es einem nicht gefällt. Einen Nachteil hat diese Vorgehensweise jedoch: Sie finden alle begonnenen Inhalte in Ihrer „Continue Watching“-Liste. Und die wird schnell unübersichtlich, wenn sich Serien, die Sie weiterkucken wollen, mit solchen mischen, die Ihnen nicht gefallen haben.

Die besten Netflix-Tipps: Offline schauen, gratis nutzen und mehr

Es bietet sich deshalb an, in regelmäßigen Abständen Ordnung in die „Continue Watching“-Liste zu bringen und die nicht gewünschten Inhalte zu entfernen. Rufen Sie dazu auf Ihrem PC www.netflix.com auf und loggen Sie sich ein. Klicken Sie dann auf den Pfeil rechts oben neben Ihrem Namen und öffnen Sie nun Ihr Konto über „Your Account“. Unter „My Profile“ klicken Sie auf „Viewing activity“. Um einen Eintrag zu entfernen, klicken Sie auf das „X“ rechts neben dem Titel. Es lassen sich auch ganze Staffeln entfernen, indem Sie den Eintrag „Remove series“ wählen. Die Änderungen werden binnen 24 Stunden aktiv.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2249777