2313804

Congstar erhöht Datenvolumen für Allnet und Prepaid Surf

23.11.2017 | 15:02 Uhr |

Nutzer der Congstar-Pakete Allnet und Prepaid Surf bekommen ab sofort ohne Aufpreis mehr Datenvolumen. Bestandskunden werden automatisch umgestellt.

Congstar hat das Datenvolumen für seine Allnet- und Prepaid-Surf-Pakete angehoben. Bestandskunden werden zum nächsten Abrechnungszeitraum automatisch auf das höhere Datenvolumen umgestellt. Zusätzliche Kosten werden dabei nicht fällig.

Mehr Datenvolumen gibt es unter anderem beim Congstar Smart Paket für Normalnutzer . Das Angebot kostet monatlich 8 Euro und beinhaltet 300 Freiminuten und 50 SMS in alle deutschen Netze. Ebenfalls enthalten sind nun 400 MB Highspeed-Datenvolumen mit einer Surfgeschwindigkeit von maximal 21,6 Mbit/s.

Wer lieber surft statt telefoniert sollte sich das Surf Paket für Vielsurfer anschauen. Zum Monatspreis von 10 Euro sind hier 100 Freiminuten in alle deutschen Netze sowie 1,25 GB Highspeed-Datenvolumen mit bis zu 21,6 MBit/s enthalten. Vor der Datenvolumen-Erhöhung bekamen Congstar-Kunden bei diesem Paket zum gleichen Preis lediglich 1 GB.

Angehoben wurde das Datenvolumen auch beim Congstar Allnet Paket für Vieltelefonierer . Für dieses Prepaid-Angebot zahlen Congstar-Kunden 20 Euro im Monat und erhalten dafür eine Telefon-Flatrate in alle deutschen Netze. Das enthaltetene Datenvolumen ist mit 2,5 GB ebenfalls großzügig bemessen. Das Highspeed-Datenvolumen erlaubt Surfgeschwindigkeiten von bis zu 21,6 Mbit/s. Die neuen Tarif-Optionen sind ab sofort gültig.  

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2313804