2286727

Coffee Lake: Neue Core-i-Prozessoren mit 6 Kernen

18.07.2017 | 16:42 Uhr |

Im Netz sind Informationen über neue Core-i-Prozessoren von Intel mit 6 Kernen geleakt. Hier die Details.

Aktuellen Gerüchten zufolge bereitet Intel die Veröffentlichung von vier neuen Core-i-Prozessoren der "Coffee Lake"-Reihe vor, die jeweils sechs Kerne besitzen. Das berichtet die französische Hardware-Site Canard-PC. Die Informationen sind allerdings noch mit Vorsicht zu genießen. Die genauen Erscheinungstermine stehen noch nicht fest und auch die Bezeichnungen und technischen Spezifikationen könnten sich noch ändern.

Den derzeitigen Infos zufolge werden die Coffee-Lake-CPUs im 14-Nanometer-Verfahren hergestellt und für den Einsatz im LGA1151-Sockel geeignet sein. Die ersten Samples seien bereits an die Partner geliefert worden.

Das Top-Modell der neuen Sechs-Kern-Reihe trägt aktuell den Namen Core i7-8700K und soll 6 Kerne mit 12 Threads besitzen. Der Takt wird mit 3,7 Gigahertz angegeben. Hinzu kommen 12 MB L3-Cache und 95 Watt TDP. Die nicht K-Variante, also der Core i7-8700 , soll nahezu die gleichen Eigenschaften bis auf einen niedrigeren Takt von 3,2 Gigahertz besitzen.

Hinzu kommt der Core i5-8600K mit sechs Kernen und sechs Threads (sprich: kein Hyper Threading), einem Basistakt von 3,6 Gigahertz, 9 MB L3-Cache und 95W TDP. Die Reihe komplett macht dann noch der Core i5-8400 mit 6 Kernen/Threads und nur 65W TDP, allerdings bei geringerer Taktung von 2,8 Gigahertz.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2286727