2402499

CoD: Black Ops IV – Blackout-Modus kostenlos testen

17.01.2019 | 15:16 Uhr | Michael Söldner

An diesem Wochenende kann der Battle-Royale-Modus von Call of Duty: Black Ops IV kostenlos ausprobiert werden.

Das aktuelle Call of Duty: Black Ops IV ( hier günstig auf Gamesplanet kaufen ) hat einige Neuerungen im Gepäck. Zu den spannendsten gehört wohl der neue Spielmodus Blackout, der ganz in Battle-Royale-Manier bis zu 100 Spieler auf ein Schlachtfeld wirft – der letzte Überlebende gewinnt. Genau diesen Modus können sich interessierte Spieler zwischen dem 17. und 24. Januar kostenlos anschauen. Die Funktionen sind nicht eingeschränkt, Nutzer können auch mit Spielern gemeinsam antreten, die die Vollversion besitzen.

Mit der Aktion will Entwickler Treyarch die Aufmerksamkeit für den neuen Spielmodus steigern und neue Käufer gewinnen. Viele Spieler bezeichnen den Blackout-Modus von Call of Duty: Black Ops IV als die bislang beste Spielart des Battle-Royale-Konzepts. Da Black Ops IV aber als Vollpreisspiel angeboten wird, ist die Einstiegshürde höher als bei Fortnite oder H1Z1. Das Probewochenende soll daher neue Spieler anlocken, schließlich lebt der Spielmodus von seiner hohen Anzahl an Teilnehmern. Die kostenlose Möglichkeit zum Anspielen des Blackout-Modus gilt sowohl für den PC als auch für Playstation 4 und Xbox One. Wer große Multiplayerschlachten wie in Battlefield mochte, aber das Gunplay von Call of Duty immer bevorzugt hat, könnte mit dem Battle-Royale-Modus von Call of Duty: Black Ops IV glücklich werden. 

Epic-Chef Tim Sweeney nun im Club der Reichsten dank Fortnite

PC-WELT Marktplatz

2402499