2372140

Cloud Remote: Sony kündigt Fernbedienung für PS4 an

24.08.2018 | 14:31 Uhr | Michael Söldner

Die Cloud Remote für die PlayStation 4 erkennt per Cloud automatisch alle mit der Konsole verbundenen Geräte.

In Zusammenarbeit mit dem Hersteller Performance Designed Products hat Sony in den USA eine neue Fernbedienung für die PlayStation 4 angekündigt. Die Cloud Remote getaufte Fernbedienung ist 4,98 x 15,39 x 1,83 Zentimeter groß und lässt sich programmieren. Dazu ist im Gegensatz zur Logitech Harmony kein PC nötig, die Cloud Remote wird vielmehr über die gleichnamige App für Smartphones und Tablets konfiguriert.

Laut Hersteller nutzt die neue Fernbedienung eine Cloud-Anbindung, über die alle mit der Sony-Konsole verbundenen Geräte automatisch erkannt und eingerichtet werden sollen. Die Cloud Remote verfügt über Tasten zum Umschalten des Eingangs, die farbigen Symbol-Tasten des Controllers und Tasten zum Ändern der Lautstärke sowie zur Steuerung von Videoinhalten. Ein direkter Sichtkontakt zur PlayStation 4 ist nicht nötig, da die Fernbedienung nicht über Infrarot, sondern per Bluetooth mit der Konsole kommuniziert. Zwar wird die Cloud Remote bisher nur in den USA angeboten, ein Import des knapp 30 US-Dollar teuren Handschmeichlers sollte jedoch möglich sein. Der Kauf berechtigt gleichzeitig für den einmonatigen Zugriff auf das Pay-TV-Angebot von Sony PlayStation Vue. Ob die Fernbedienung auch hierzulande in den Handel kommen soll, bleibt offen. Auf Amazon werden jedoch alternative Fernbedienungen für die Sony-Konsole angeboten.

Noch drei Jahre: PlayStation 5 erscheint 2021
 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

PC-WELT Marktplatz

2372140