2307298

Cleverer Dateimanager: Total Commander 9.10 ist verfügbar

23.10.2017 | 09:45 Uhr |

Total Commander 9.10 steht für Windows zum Download bereit. Der nützliche Dateimanager bekam neue Funktionen spendiert.

Ein Klassiker unter den Windows-Tools liegt in einer neuen Version vor: Der ungemein nützliche Dateimanager Total Commander 9.10.

Der Entwickler Christian Ghisler hat die Unterstützung für mehrere Bildschirme mit verschiedenen Auflösungsdichten (DPI) pro Bildschirm unter Windows 10 (erfordert für Windows 10 mindestens das Creators Update ) eingebaut. In Zusammenhang mit dem Windows 10 Herbst-Creators-Update wird die neue Platzhalter-Funktion von OneDrive für Dateien, die nur online verfügbar sind, unterstützt. Der Nutzer kann nun außerdem die Schriftqualität festlegen (z. B. Anti-Aliasing ein- und ausschalten) und es gibt Unterstützung für neue Pseudo-Umgebungsvariablen.

Bei den Dateioperationen kann der Nutzer für "Neuer Ordner" (F7) nun die gleichen Platzhalter wie das Mehrfach-Umbenenn-Tool (z. B. Datum + Uhrzeit) verwenden und mehrere Verzeichnisse in einem Schritt mit einem Zähler erstellen. Die Funktion "Neue Textdatei" (Umsch+F4) bietet Unterstützung der gleichen Platzhalter wie das Mehrfach-Umbenenntool. Und "Neue Textdatei" (Umsch+F4) funktioniert nun auch in Archiven, auf FTP-Servern und mit Dateisystem-Plugins.

Außerdem gibt es die Möglichkeit, das neueste "Everything"-Tool in Alt+Umschalt+Enter / Leertaste zu verwenden (Speicherbedarf ermitteln). Der interner 7zip-Entpacker stemmt das Auspacken nun auch im Hintergrund.

Beim Lister gibt es Unterstützung für Touch Screen Scrolling + Textauswahl sowie Unterstützung von Unicode-Namen beim Laden von Bildern über Irfanview (benötigt die neue Unicode-Version von Irfanview). Für den Vergleich nach Inhalt kann der Nutzer nun die Breite im Binärmodus auf 8, 16, 24 oder 32 Bytes einstellen. Und das Mehrfach-Umbenenntool bietet mit Version 9.10 neue Platzhalter zum Einfügen des aktuellen Datums + der Zeit.

Das vollständige Changelog finden Sie hier.

Total Commander 9.10 gibt es als 32- und als 64-Bit-Version. Das Tool läuft ab Windows 95 auf allen Windows-Versionen.

Download, Testversion und Preis

Download Total Commander 9.10

Total Commander 9.10 steht allen bereits registrierten Benutzern als Update kostenlos zur Verfügung. Alle anderen Nutzer können diesen empfehlenswerten Dateimanager kostenlos 30 Tage lang ausprobieren, müssen ihn dann aber für 37 Euro lizenzieren. 

Sie können den Funktionsumfang von Total Commander mit cleveren Plugins noch erweitern. Für Android gibt es ebenfalls eine Variante des Total Commander. Die besten Tipps und Tricks zu Total Commander finden Sie in diesem Artikel.

Andere Dateimananager als Alternatiive stellen wir hier vor.




PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2307298