2266040

Cinema Screen: Aktive LED-Kinoleinwand von Samsung

11.04.2017 | 17:21 Uhr |

Samsung will den Projektor im Kino mit einer modularen LED-Kinoleinwand überflüssig machen.

Die seit Anbeginn der Kino-Ära notwendigen Projektoren könnten bald in Rente geschickt werden: Samsungs Cinema Screen ist eine selbstleuchtende Leinwand mit unzähligen LEDs, die 4K-Inhalte wie ein Fernseher vor dem Publikum anzeigt.Bei der Präsentation war die digitale Leinwand mit 10 x 5 Metern zwar relativ klein, das auf der Kinonesse Cinemacon 2017 vorgestellte Modulsystem von Samsung ermöglicht durch Zusammenstecken aber fast beliebig große Bildschirmflächen. 

Dank 4K-Auflösung und HDR-Unterstützung soll Cinema Screen mit der aktuellen Entwicklung im Kino mithalten. Bei der Helligkeit schlägt die neue Technik klassische Leinwand-Projektor-Kombinationen aus dem Kinobereich deutlich. Somit ist sie auch für Outdoor-Kinos geeignet. Aktuell bemüht sich Samsung um eine Zertifizierung durch den Dachverband Digital Cinema Initiatives. Was die digitale Leinwand kosten wird, steht allerdings noch nicht fest.

Die besten günstigen Beamer fürs Heimkino

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

2266040