2365187

Cherry KC 6000 Slim im Praxis-Test: Ultra-flache Tastatur mit Cherry-SX-Schaltern

30.07.2018 | 11:18 Uhr |

Test: Ausgestattet mit den Cherry-SX-Schaltern, soll die flache Cherry KC 6000 Slim ein zuverlässiger und zudem eleganter Alltagsbegleiter sein.

Bekannt für seine zuverlässigen, mechanischen Cherry-MX-Schalter stellt der Hersteller im April 2018 die ultraflache Cherry KC 6000 Slim vor, die mit den Cherry-SX-Switches ausgestattet ist. Trotz des flachen Designs und der Taster mit Scherenmechanik verspricht Cherry äußerst präzise Eingaben.

TEST-FAZIT: Cherry KC 6000 Slim

Eine hochwertige, platzsparende und zuverlässige Office-Tastatur ist die Cherry KC 6000 Slim allemal.

Mit dem schlanken und eleganten Design passt sie so ziemlich auf jeden Schreibtisch. Auch die äußerst leisen und präzisen Cherry-SX-Schalter können uns überzeugen, genau wie die separaten Zusatzfunktionen wie das Aufrufen des Taschenrechners per Tastendruck.

Etwas schade finden wir, dass wir auf eine Tastenbeleuchtung in Form von einfarbigen LEDs oder gar RGB-Lämpchen verzichten müssen, doch bei einem äußerst erschwinglichen Straßenpreis von rund 41 Euro können wir in diesem Punkt ein Auge zudrücken.

Pro:

+ platzsparendes, flaches Design

+ flotte Cherry-SX-Switches

+ günstiger Preis

+ separate Zusatztasten

Contra:

- keine Tastenbeleuchtung

Die Cherry KC 6000 Slim erhält den PC-WELT-Award "Top Design".
Vergrößern Die Cherry KC 6000 Slim erhält den PC-WELT-Award "Top Design".

Cherry KC 6000 Slim: Eleganter Bürokumpane

Mit einer kompakten Breite von 130 und einer Gesamthöhe von nur 15 Millimeter nimmt die Cherry KC 6000 Slim nur wenig Platz auf dem Schreibtisch ein. Zusätzlich ist sie mit einer edlen Metallplatte auf der Oberseite ausgestattet, die der Tastatur einiges an Wertigkeit verleiht.

Als Oberplatte verwendet der Hersteller eine robuste Aluminiumplatte.
Vergrößern Als Oberplatte verwendet der Hersteller eine robuste Aluminiumplatte.
© Cherry

Egal ob wir die Cherry KC 6000 Slim in der schwarzen oder der silbernen Variante wählen, sie macht definitiv eine gute und stilvolle Figur. Der Hersteller legt also nicht nur bei der Verarbeitung der Switches viel Wert auf Details, sondern auch bei der gesamten Aufmachung.

Uns gefällt die Optik der bürotauglichen Cherry KC 6000 Slim insgesamt sehr gut.

In der Höhe misst die Cherry KC 6000 Slim nur niedrige 15 Millimeter.
Vergrößern In der Höhe misst die Cherry KC 6000 Slim nur niedrige 15 Millimeter.
© Cherry

Office-Tastatur mit zuverlässigen und flotten Tasten

Cherry ist bereits bekannt für seine mechanischen Cherry-MX-Switches, doch der Hersteller hat durchaus auch andere Schalter zu bieten. Denn hier in der Cherry KC 6000 Slim kommt die Cherry-SX-Schaltertechnik zum Einsatz, bei der es sich um eine hochwertige Scherenmechanik handelt. Bei dieser Bauweise drücken Gummielemente Kontakte auf eine Leiterfolie, wodurch ein kurzer Hubweg von nur drei Millimeter möglich ist.

Bei der ultaflachen Office-Tastatur kommt die Cherry-SX-Scherentechnik zum Einsatz.
Vergrößern Bei der ultaflachen Office-Tastatur kommt die Cherry-SX-Scherentechnik zum Einsatz.
© Cherry

Sie sollen uns zudem einen perfekten und knackigen Tastenanschlag bieten - und dieses Versprechen können sie auch einhalten. Wir sind mit den flotten Eingaben sehr zufrieden, denn wir erhalten einen leicht spürbaren und knackigen Druckpunkt mit einer geringen Geräuschentwicklung. Somit ist die Tastatur also ideal fürs Büro oder eine ruhige Arbeitsumgebung geeignet.

Zusatztasten und Features erleichtern den Alltag

Die Cherry KC 6000 Slim kommt ohne Software aus und kann direkt nach dem Anschluss via USB zum Einsatz kommen. Eine Tastenbeleuchtung vermissen wir bei der KC 6000 Slim allerdings, aber immerhin verfügt sie über LED-Statusanzeigen auf den Tasten Num, Rollen und Caps Lock.

Neben elegantem Weiß ist die Cherry KC 6000 Slim auch in Schwarz erhältlich.
Vergrößern Neben elegantem Weiß ist die Cherry KC 6000 Slim auch in Schwarz erhältlich.
© Cherry

Sechs weitere, nette Features stellen die Zusatztasten dar, die sich unter anderem in Form einer Multimedia- und Lautstärkeregelung am oberen Rand der Tastatur befinden. Zudem können wir den Taschenrechner oder den Browser über separate Tasten aufrufen. All diese Optionen können uns den Büroalltag spürbar erleichtern.

Für die Befehle Num, Rollen und Caps Lock sind LED-Indikatoren auf der jeweiligen Taste vorhanden.
Vergrößern Für die Befehle Num, Rollen und Caps Lock sind LED-Indikatoren auf der jeweiligen Taste vorhanden.
© Cherry

Technische Daten

Cherry KC 6000 Slim

Maße (H x B x L)

15 x 130 x 440 Millimeter

Gewicht

660 Gramm

Bauart

Cherry-SX-Schalter

Anschluss

USB

Anschluss-Hub

Nein

Format

Standardlayout mit Nummernblock (113 Tasten)

Sondertasten

Dedizierte Lautstärke- und Multimediasteuerung / aufrufen von: Taschenrechner und Browserfenster / Windows-Systemsperre

Beleuchtet

drei Statusleuchten: Num, Rollen und Feststelltaste

Extras

Dedizierte Lautstärke- und Multimediasteuerung / aufrufen von: Taschenrechner und Browserfenster / Windows-Systemsperre

Allgemeine Daten

Testkategorie

Peripherie

Hersteller

Cherry

Internetadresse

www.cherry.de

Preis (Hersteller)

40,49 Euro

Garantie

24 Monate

Wenn die Tastatur spinnt

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2365187