2275482

CCC knackt Iris-Erkennung des Galaxy S8 - ganz einfach...

23.05.2017 | 16:32 Uhr |

Die zur Anmeldung gedachte Iris-Erkennung des Galaxy S8 lässt sich leicht austricksen.

Das aktuelle Flaggschiff-Handy Galaxy S8 von Samsung soll mit seinem Iris-Scanner eigentlich für mehr Sicherheit sorgen. Mitglieder des Chaos Computer Clubs (CCC) konnten das biometrische Verfahren jedoch ganz einfach austricksen . Dafür benötigten die IT-Spezialisten nur eine Kontaktlinse sowie ein ausgedrucktes Foto.

In einem Video erstellt das CCC-Mitglied Jan Krissler zuerst ein Foto von seinem Auge. Dieses wurde ausgedruckt und zusammen mit einer auf das Auge des Ausdrucks aufgelegten Kontaktlinse vor das Smartphone gehalten. Auf diese Weise ließ sich das Telefon freischalten. Samsung wurde über den Trick bereits informiert und stellt ein Update in Aussicht, sollte es sich um eine Sicherheitslücke handeln. Bis dahin sollten Nutzer derartiger Iris-Scanner lieber auf den Schutz durch einen PIN-Code vertrauen. 

Wo gibt's das Galaxy S8 und S8+ am günstigsten? Derzeit kommt Ihr in Kombination mit einem Vertrag am billigsten an das neue Samsung-Smartphone. Wir haben die lohnendsten Tarife der großen Anbieter verglichen und sagen Euch, wo Ihr am meisten sparen könnt. Außerdem haben wir in Kooperation mit sparhandy.de ein exklusives "Höllen-Bundle" geschnürt und können schon mal sagen: Günstiger bekommt Ihr das Galaxy S8 nicht! Aber Achtung! Das Angebot gilt nur noch bis zum 30. Juni 2017. Also schnell sein und sparen!

► Direkt zum exklusiven HÖLLEN-Bundle:
http://bit.ly/2qx2jO1

► Alle Infos zu den weiteren Tarifen:
www.pcwelt.de/2267776

Die besten Tipps & Tricks zum Samsung Galaxy S8 und S8+

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

2275482