2305803

Canon: Kompaktkamera mit APS-C-Sensor

16.10.2017 | 15:20 Uhr |

Mit der PowerShot G1 X Mark III hat Canon in dieser Woche seine erste Kompaktkamera mit APS-C-Sensor vorgestellt.

Canon hat mit der PowerShot G1 X Mark III in dieser Woche eine neue Kompaktkamera vorgestellt. Im Gegensatz zum Vorgänger-Modell verfügt die neue Edel-Kompakte über einen Bildsensor im APS-C-Format, wie er sonst für gewöhnlich in DSLR- und DSLM-Kameras zum Einsatz kommt. Der Sensor löst mit 24,2 Megapixeln auf und bietet eine ISO-Empfindlichkeit von bis zu 25.600. Der größere Sensor soll mehr Details liefern und bei schlechten Lichtverhältnissen das Bildrauschen reduzieren.

Das Zoomobjektiv der PowerShot G1 X Mark III ist fest verbaut. Der 3-fach Zoombereich reicht von 24 bis 72 Millimeter (Kleinbildäquivalent) und eignet sich sowohl für weitwinklige Landschaftsaufnahmen sowie für Portraits mit Freistellungseffekt. Mit einer Offenblende von f/2,8 bei 24 Millimeter ist das Zoomobjektiv jedoch nicht mehr so lichtstark wie beim Vorgänger-Modell. Der geringste Fokussierabstand liegt bei 10 cm. Damit eignet sich die Kamera auch für Makro-Aufnahmen.

Die Kompaktkamera verfügt weiterhin über einen 3-Zoll-Touchscreen, über den der gewünschte Fokuspunkt mit dem Finger gesetzt werden kann, sowie über einen elektronischen OLED-Sucher mit einer Auflösung von 2,36 Megapixeln. Ebenfalls an Bord ist ein kleiner Ausklappblitz, eine Serienbildfunktion mit bis zu sieben Bildern pro Sekunde und ein Dual-Pixel-Autofokus. Bilder überträgt die PowerShot G1 X Mark III per WLAN oder Bluetooth an ein gekoppeltes Mobilgerät. 4K-Videos sind mit der Kompaktkamera leider nicht möglich. Die PowerShot G1 X Mark III nimmt Bewegtbild lediglich in 1080p mit 60 Bildern pro Sekunde auf.

Die neue Kompaktkamera misst 115 x 77,9 x 51,4 mm und bringt knapp 400 Gramm auf die Waage. Erhältlich ist die PowerShot G1 X Mark III in Deutschland voraussichtlich ab 28. November 2017 zum stattlichen Preis von 1.199 Euro. Über den Canon-Online-Shop kann die Edel-Kompakte ab sofort vorbestellt werden.  

Sehr gute Fotos können Sie beispielsweise auch mit einem iPhone aufnehmen.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2305803