2332437

Burnout Paradise: Remastered-Version für PS4, Xbox One und PC

21.02.2018 | 14:47 Uhr |

Electronic Arts legt das zerstörerische Rennspiel Burnout Paradise für Konsolen neu auf. Eine PC-Version folgt später.

Das schon 2008 veröffentlichte Rennspiel Burnout Paradise gehört mit seiner offenen Spielwelt und den rabiaten Straßenrennen zu den Publikumslieblingen. Aus diesem Grund legt Electronic Arts das Spiel neu auf: Am 16. März erscheint Burnout Paradise Remastered für PlayStation 4 und Xbox One, eine PC-Version befindet sich in der Entwicklung, sie soll im Lauf des Jahres veröffentlicht werden. Die Neuauflage umfasst neben der Grundversion acht Add-on-Pakete, darunter Motorräder und legendäre Fahrzeuge wie den vom DeLorean aus "Zurück in die Zukunft" inspirierten "Jansen 88 Special". Auch die Insel "Big Surf Island" ist mit von der Partie.

Die verbesserte Grafik soll speziell auf der PlayStation 4 Pro und Xbox One X zur Geltung kommen. Dort läuft Burnout Paradise Remastered in 4K-Auflösung bei 60 Bildern pro Sekunde. Einen Eindruck von der überarbeiten Optik vermittelt der erste Trailer zu Burnout Paradise Remastered . Auf einen VR-Modus für PlayStation VR verzichtet der Entwickler leider. EA Access-Mitglieder können das Open-World-Rennspiel schon ab dem 9. März - also eine Woche vor Release - auf der Xbox One ausprobieren. Der Dienst von Electronic Arts kostet monatlich 3,99 Euro und umfasst neben vorab spielbaren Titeln auch Rabatte sowie eine Bibliothek an Spielen, die kostenlos und unbegrenzt genutzt werden können.

Hacker verwandeln Nintendo Switch in Linux-Tablet

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

2332437