2138724

Browsertest: Der sicherste Browser

20.09.2019 | 08:02 Uhr | Peter Stelzel-Morawietz

Wer der Sicherheit der Standard-Browser misstraut, sollte sich einmal BitBox beziehungsweise den Avira-Browser ansehen. BitBox ist ein Projekt der Firma Sirrix und entstand im Auftrag des Bundesministeriums für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI). Der Browser wird dabei in einer virtuellen Maschine mit einem Linux-Betriebssystem gestartet. Auf diese Weise soll verhindert werden, dass Malware auf das Windows-System überspringt. Die Anwender haben die Wahl zwischen Versionen mit Firefox und Chrome.

Der Browser des Antiviren-Herstellers Avira wiederum basiert auf dem Open-Source-Projekt Chromium , aus dem auch Google Chrome hervorgegangen ist. Avira hat das Programm noch einmal optimiert, dass es nun höchsten Sicherheitsanforderungen genügt. Momentan befindet sich der Browser allerdings noch im Beta-Stadium. Wer am Betatest teilnehmen will, kann sich über die Webseite anmelden.

PC-WELT Marktplatz

2138724