2292207

Bollinger B1: Fast 500.000 Reservierungen für Elektro-Geländewagen

14.08.2017 | 15:14 Uhr |

Der Allrad-Geländewagen B1 wird elektrisch angetrieben und stößt bei Autofans auf großes Interesse.

Optisch erinnert der Bollinger B1 an den Klassiker Land Rover Defender. Unter der Haube des in den USA entwickelten Geländewagens arbeitet jedoch ein Elektromotor mit 360 PS und einem Drehmoment von 640 Newtonmeter. Das Interesse ist groß: Innerhalb von nur zwei Wochen wurde das Fahrzeug von fast 500.000 Menschen reserviert. Damit zieht der Bollinger B1 mit dem Model 3 von Tesla gleich was die Vorbestellungen angeht.

Trotz seiner bulligen Optik wiegt der B1 Electric Truck inklusive Akku rund 1,8 Tonnen und beschleunigt in 4,5 Sekunden auf 100 Stundenkilometer. Je nach Modell verbaut Bollinger einen Akku mit 60 bzw. 100 kWh. Dies zeigt sich in der Reichweite von 190 bzw. 320 Kilometern. Einen Preis nennt der Hersteller noch nicht. Zudem muss für den B1 noch ein Fertigungspartner gefunden werden.

Abonnieren Sie unseren Gratis-Newsletter Auto & Technik

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

2292207