2296827

Beats Studio 3: Kabellose Kopfhörer für 350 Euro

05.09.2017 | 15:15 Uhr |

Die neuen kabellosen Kopfhörer Studio 3 von Beats mit integriertem W1-Chip kosten 350 Euro.

Der zu Apple gehörende Kopfhörerhersteller Beats hat ein neues kabelloses Modell seiner Studio-Kopfhörer vorgestellt. Der Beats Studio 3 wird seit heute für knapp 350 Euro angeboten . Zu den wichtigsten Neuerungen gehört der integrierte W1-Chip, den Apple auch in seinen Airpods verbaut. Das von Apple entwickelte Bauteil übernimmt die Verbindung via Bluetooth und synchronisiert die Signale für beide Ohren miteinander. Wird der Kopfhörer abgenommen, so pausiert auch automatisch die abgespielte Musik.

Die neuen Studio-3-Kopfhörer von Beats sollen bis zu 40 Stunden lang ohne Aufladen auskommen. Wird die integrierte Geräuschunterdrückung zugeschaltet, sinkt der Wert auf 22 Stunden. Nach zehn Minuten an der Steckdose können die Kopfhörer laut Hersteller wieder drei Stunden lang funken. Aufgeladen werden die Kopfhörer über eine Micro-USB-Buchse. Bei anderen Kopfhörern setzt Beats schon auf eine Lightning-Buchse. In beiden Fällen können die Kopfhörer unterwegs schnell per Akku-Pack aufgetankt werden.

Kaufberatung: Die besten Bluetooth-Kopfhörer

0 Kommentare zu diesem Artikel
2296827