2399384

Autostart im Spotify-Client für den PC ausschalten

21.01.2019 | 13:32 Uhr | Verena Ottmann

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Musik über Spotify zu hören. Eine davon ist der Spotify-Client für den PC. Wir zeigen Ihnen, wie Sie dessen Autostarteintrag entfernen.

Der Windows-Spotify-Client hat die (für manche Menschen) nervige Angewohnheit, es sich im Autostartmenü bequem zu machen, sodass er bei jedem Neustart des Rechners aufpoppt und dann im Hintergrund läuft. Um dies zu unterbinden gehen Sie folgendermaßen vor:

Autostart von Spotify deaktivieren

  1. Starten Sie den Client und öffnen die Einstellungen Ihres Kontos.

  2. Scrollen Sie ganz nach unten bis zur Schaltfläche „Erweiterte Einstellungen anzeigen“, und klicken Sie darauf.

  3. Navigieren Sie bis zum Menüpunkt „Hochfahr- und Fensterverhalten“, und setzen Sie den Wert des Eintrags „Spotify automatisch beim Anmelden öffnen“ auf „Nein“.

  4. Schließen Sie danach den Client wieder; ein Abspeichern ist hier nicht nötig/möglich.

Nervt Sie der Autostart des Spotify-Clients auf dem PC, können Sie diesen in den Einstellungen des Programms ganz einfach deaktivieren.
Vergrößern Nervt Sie der Autostart des Spotify-Clients auf dem PC, können Sie diesen in den Einstellungen des Programms ganz einfach deaktivieren.

Tipp: Die 22 besten Tipps & Tricks zu Spotify

PC-WELT Marktplatz

2399384