2329794

Asteroid 2018 CB fliegt heute knapp an der Erde vorbei

09.02.2018 | 15:35 Uhr |

Der erst vor wenigen Tagen gesichtete Asteroid 2018 CB wird heute Nacht besonders nah an der Erde vorbei fliegen.

Die Erde wird heute Nacht besonders knapp von einem vorbeifliegenden Asteroiden verfehlt. Der Asteroid 2018 CB war erst am vergangenen Wochenende von der NASA gesichtet worden. Laut den Berechnungen wird der 2018 CB gegen 23:30 Uhr deutscher Zeit an der Erde mit einer Entfernung von nur 64.000 Kilometern vorbei fliegen. Das ist ungewöhnlich nah. Zum Vergleich: Der Abstand zwischen Erde und Mond beträgt etwa 384.000 Kilometer.

Der Asteroid wird als "mittelgroß" eingeschätzt und soll einen maximalen Durchmesser von 40 Metern besitzen. Damit ist er deutlich kleiner als der Asteroid 2002 AJ129, der am vergangenen Sonntag für Schlagzeilen sorgte. Dieser flog allerdings etwa 4,2 Millionen Kilometer an der Erde vorbei. Der Asteroid 2018 CB ist wahrscheinlich größer als der im Februar 2013 über der russischen Stadt Tscheljabink explodierte Meteor. Damals wurden über 1.000 Menschen verletzt und tausende Gebäude beschädigt.

Die NASA bezeichnet alle Objekte, die sich weniger als 7,5 Millionen Kilometer der Erde nähern, als NEOs, also "Near Earth Objects", Objekte die sich in der Nähe der Erde befinden. Der Asteroid 2018 CB wurde vom NASA-finanzierten Catalina Sky Survey am 4. Februar gesichtet und gemeldet.  Die Aufgabe der Astronomen am Catalina Sky Survey in Arizona ist es unter anderem, Ausschau nach NEOs zu halten.

Erst im Oktober 2017 raste der Asteroid 2012 TC4 knapp an Erde vorbei

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

2329794