2407696

Apex Legends

12.02.2019 | 12:19 Uhr

Direkt zum Download

Apex Legends

Update:
12.02.2019
Downloads:
255
Softwareart:
Freeware
Sprache:
Deutsch
System(e):
Windows 10, Windows 7, Windows 8
Dateigröße:
Preis:
gratis

Amazon Rabatte

Jetzt die gefragtesten Gutscheine mitnehmen!
Direkt zum Download

Das "Battle Royale"-Spiel Apex Legends von Electronic Arts macht mit frischen strategischen Ideen den Platzhirschen Fortnite und PUBG Konkurrenz.

Mit Apex Legends hat Electronics Arts einen Überraschungshit gelandet. Knapp zehn Tage nach dem Release zählte der Battle-Royale-Ableger bereits 25 Millionen registrierte Spieler und übernahm die Spitzenposition bei den Zuschauerzahlen auf Twitch.

Electronics Arts neuste Entwicklung Apex Legends spielt im bekannten Titanfall-Universum und übernimmt auch das Bewegungs- und Waffensystem des Titels (aber ohne Titans oder das Entlanglaufen an Wänden). Jedoch setzt EA bei Apex Legends auf eine neue Strategie und bringt ein Free-to-Play-Spiel im "Battle Royale"-Stil auf den Markt. Dabei versucht Apex Legends nicht einfach den Erfolg von PlayerUnknown's Battlegrounds und Fortnite zu kopieren, sondern zeichnet sich durch zusätzliche Elemente und Veränderungen von Spielmechaniken aus.

Neben einem überarbeiteten Absprung- und Respawn-System erhält vor allem die Squad-Zusammenstellung eine wichtige Rolle. Damit zeigt sich auch eine der größten Änderungen; die acht zur Verfügung stehenden Charaktere erhalten spezielle Fähigkeiten wie in Overwatch oder anderen Moba-Spielen. So entstehen eine Vielzahl von strategischen und taktischen Möglichkeiten bei der Team-Erstellung. Das bedeutet aber auch, das Teamarbeit wichtig ist. Glücklicherweise hat EA ein simples und recht gut durchdachtes Kommunikationssystem erdacht, so dass auch mit unbekannten Mitspielern die Kommunikation klappen sollte.

Das Spiel lässt sich einem Free-to Play-Titel üblich komplett kostenlos spielen, bietet aber Loot-Boxen, die Apex Crates, die kosmetische Inhalte freischalten. Apex Crates und Crafting Materialien für Apex Crates erhält man jedoch auch beim Leveln und für Erfolge.

EA selbst ist von dem Erfolg ihres "Stealth Releases" (Release ohne Ankündigung, Werbung oder Beta) überrascht und warnt, dass es durch die unerwartet hohen Spielerzahlen kurzzeitig zu Serverproblemen kommen kann.

Gerüchteweise sind auch Versionen für iOS und Android als App geplant.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2407696